Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

bb foto


Basic Mitglied

Die Christrose

nun wird es ja langsam Zeit, die Weihnachtsdeko weg zu räumen,
aber dieses wollte ich Euch doch nicht vorenthalten
Ich wünsche allen Besuchern einen entspannten Sonntagabend.

Christrose

Der Dezember gibt sich frostig kalt,
Schneeflocken bedecken die Erde,
zeigen zuckerweiß Flur und Wald,
überall ein Funkeln, wie Tausend Sterne.

Im Blumengarten vor dem Haus,
wo im Sommer rote Rosen stehn,
schaut neugierig ein Blümchen heraus,
will die strahlende Wintersonne sehn.

Die samtigen weißrosa Blütenblätter,
schoben freudig den Schnee zur Seite,
blicken neugierig ins eisige Winterwetter,
obwohl ihre Köpfchen zart wie Seide.

Sie ist die Blume zum Weihnachtsfeste,
von Angst und Müdigkeit keine Spur,
die Christrose mit farbiger Blütenweste -
erwacht im Winter, wie ein Wunder der Natur.

© Grete Schicke

Kommentare 6