Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Werbefreiheit? Jetzt Premium werden!
Was ist neu?

Mana K.


Basic Mitglied, Ich lebe im schönen Auetal

Die Bussard Geschichte

Ich hatte heute morgen, während der großen Gassirunde mit den Hunden ein "Hammererlebnis" !
Am Rande einer Schonung fand ich einen, auf dem Rücken und augenscheinlich unter Schock liegenden jungen Bussard ! Wahrscheinlich war er kurz zuvor von einem größeren Vogel angegriffen worden !?
Er hatte die Flügel weit geöffnet und ging trotz seiner misslichen Lage auf Angriff, als er uns drei sah..........
Für einen kurzen Moment war ich ratlos.........
Da ich aber immer feste Gartenhandschuhe trage, wenn ich mit den dreckigen Schleppleinen unterwegs bin, habe ich mir ein Herz gefasst und habe diesem jungen Vogel an die Krallen gefasst......und er war sofort bereit, meine Hilfe anzunehmen
So saß dieses wunderschöne Tier keine Armlänge vor meinen erstaunten Augen und zeige nicht die Spur von Angst !!!!! Ich hatte Zeit den jungen Bussard zu betrachten und war fast "wie im Rausch".......
Nach ein paar Minuten der "Zweisamkeit" (der Vogel und Ich), denn die beiden Hunde gaben eigenartigerweise keinen Mucks von sich, habe ich ihn auf einen Pfosten gesetzt. Dort ließ er sich ganz geduldig von mir mit meinem Handy fotografieren
Danach setzte er zum Flug an und verschwand in Richtung Schonung !
Was für ein Moment...................

Kommentare 41

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.281
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera iPhone 4S
Objektiv ---
Blende 2.4
Belichtungszeit 1/120
Brennweite 4.3 mm
ISO 100