Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

Volker a.H.


Pro Mitglied

"Die Braut, die sich nicht traut"

vor dem Standesamt in der Altstadt von Marburg.
~
Zugegeben, etwas enttäuscht bin ich doch :-(
Die Fassade sieht eher unspektakulär aus. Nicht so historisch und romantisch wie man das erwartet hätte.
Sehr versteckt in einer Nebengasse nördlich vom Marktplatz.
Einzig die restauriererte Eingangstür versöhnt etwas ;-)
Nur, ob Türkies zu diesem Rot passt ?
~
Das Standesamt ist im Dezember 2006 aus der Oberstadt in die Frauenbergstraße umgezogen.
Bitte beachten Sie :
Eheschließungen führen wir nur nach Terminvereinbarung durch.
Wir bitten Sie um Verständnis, weil sonst eine sorgfältige Prüfung nicht gewährleistet ist.
Vielen Dank.

Kommentare 10

  • Albizia-Foto 8. Juni 2012, 12:21

    Sehr schön gesehen - da lässt sich aber eine Menge hineininterpretieren :o)))
    LG K.-H.
  • Fotomama 7. Juni 2012, 22:14

    Die sieht aber nicht sehr festlich aus :-)
    Liest die erst mal das Eherecht, bevor sie sich umziehen geht?

    Aber das Motiv ist toll: Die Tür wirkt durch den Anschnitt so richtig wuchtig. Mindestens 3m hoch, würde ich sagen. Dazu die alte Hauswand und die Bank mit dem grünlich schimmernden Stein. Alleine die Farbkombination ist schon klasse.
    Der Schnitt ist auch gut gewählt, es ist alles drauf und trotzdem wirkt das Bild sehr Ausschnitthaft.
    Gruß, Fotomama
  • Wolfgang a.H 7. Juni 2012, 10:07

    Hallo Volker

    Wenn man diese Tür öffnet, was kann einen da erwarten?
    Sehr viel unangenehmes vielleicht auch.
    Klasse Foto.

    Gruß Wolfgang
  • Antja 7. Juni 2012, 1:23

    Das war ein lustiger Film und ich finde das alte Standesamt eigentlich sehr schön und so ne Tür ist auch was ganz Besonderes, wenn auch ein bisschen farbig für meinen Geschmack! Aber sie macht sich bestimmt ganz gut auf den Hochzeitsfotos!:-)
    Jedenfalls ist Dein Foto hervorragend und der Titel passt!
    LG Antja

  • Kl. Michael Berger 6. Juni 2012, 19:53

    Klasse Interpretation ! Ist insgesamt echt ein ganz tolles Bild. Gefällt mir absolut gut.
    LG Michael
  • Gottfried S. 6. Juni 2012, 18:47

    Ob Sie die Heiratsannoncen liest?
    lg
    Friedl
  • Hans-Georg Grüner 6. Juni 2012, 18:45

    die junge Braut liest sich bestimmt noch schnell den Ehevertrag durch....
    gut gesehen und toll abgelichtet
    LG H.-Georg
  • mystique2611 6. Juni 2012, 16:38

    trauen würde ich mich auch nicht mehr....

    ...aber wenn doch, dann müsste sich da einiges ändern, am gebäude kann man nichts ändern, aber am gesamtbild schon...zumindest in gedanken :-)
    also, wenn ich was zu sagen hätte, würde ich als allererstes dieses blaue hausnummernschild entfernen und irgendwie eine verschnörkelte gusseiserne 18 anbringen lassen.
    so, warum hat man an dieser recht schönen tür die drei flächen blau gemacht? also umstreichen ...entweder in weiss oder in gold, somit hätten wir einen übergang zu dem behördenschild.
    unterhalb des schildes und links neben die steinbank käme jeweils ein blumenkübel hin in rot/weiss/gold (farben der blumen natürlich, nicht die kübel :-))
    die steinbank sieht links etwas ramponiert aus und auch ansonsten macht sie eher einen "schmuddeligen" eindruck. sandstrahlen? vielleicht eine option, ich weiss es nicht.
    das fenster gefällt mir auch mit seinen einteilungen, diese farbe passt sich der tür an und ist somit harmonisch. ich weiss ja nicht, wie weit die simse nach innen zum fenster gehen, aber auch hier würden blumenkästen wirken.
    das gemauerte an sich finde ich nicht schlecht, das hat was rustikales, und passt sich - mit dem kopfsteinpflaster dem gesamtbild an.
    aber.....
    ...leider habe ich nichts zu sagen und es ist wirklich ein bisschen ein armutszeugnis von dieser schönen stadt, dass gerade das standesamt, welches als teil des schönsten tages eines brautpaares dienen soll, so....leer und trostlos aussieht, trotz der roten farbe...
    lg konny
  • liesel47 6. Juni 2012, 15:41

    Du hast Recht! Die Optik wäre für mich auch ein NEIN-Grund.
    Lieben Gruß von Liesel und einen schönen Tag
  • Christel Kessler 6. Juni 2012, 13:46

    Zunächst ist das ja mal eine tolle Tür, die zum Standesamt führt, der Titel ist gut gewählt, obwohl ich nicht glaube, daß sie sich nicht traut.....
    lg christel

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Reise
Ordner Marburg
Klicks 639
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 350D DIGITAL
Objektiv Unknown 18-55mm
Blende 8
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 33.0 mm
ISO 400