Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Günter Rolf


World Mitglied, Rietberg bei

Die bleierne Zeit ...

... von Margarethe von Trotta ist mir zu diesem Bild eingefallen.

Kommentare 23

  • Gerhard G. 3. September 2003, 12:51

    Fein, fein! Und die Zeit scheint wirklich irgendwie stillzustehen bei diesem Bild und deiner Bearbeitung.
    lg - Gerhard
  • Charito Gil 26. August 2003, 13:08

    traumhaft schön !
    volle stille ..
    .. ch
  • IP Eyes 25. August 2003, 17:40

    gefällt
    lg, Ina
  • Mariola B 24. August 2003, 21:05

    Eine ungewöhnliche, sehr reizvolle Ansicht.
    Hier besticht die Ruhe.Schön! lg m
  • Karin V. 24. August 2003, 18:05

    Die Stimmung des Bildes ist faszinierend.
    Ich kenne den Film leider nicht.

    Gruß Karin
  • Evelyn Munnes 23. August 2003, 19:42

    besser als Lothar kann man es garnicht ausdrücken!!!!
    Wunderschönes Bild!!!
    Liebe Grüsse Evelyn
  • monochrome 23. August 2003, 14:49

    Ein wunderschönes Foto und der Titel passt. Eigentlich erscheint Zeit hier eingefroren, wie zum Versinken in Unendlichkeit
    LG Lothar
  • Hobri 23. August 2003, 14:14

    Tollgemacht und in bezug auf den Film gut die Stimmung eingefangen.
    LG Holger
  • Kerstin Pipjorke 23. August 2003, 14:05

    Eine interessante Stimmung vermittelt das Bild, scheint so, als wäre dort die totale Stille! Den Titel finde ich sehr passend. Eine schöne Arbeit und das Format gefällt mir auch auch :-))
    lg Kerstin
  • Iris Richter 23. August 2003, 12:30

    Uff, ja... es drückt auf die Stimmung, vermittelt Schwere und sagt mir, dass ich mich hier nicht aufhalten soll.... ist aber in sich stimmig.
    Vom der Ausführung her irritieren mich der helle Saum über den Bäumen (evtl. zu heftig nachgeschärft oder geneatet?) sowie die dunklen Schattenränder um die Grashalme im Vordergrund.
    L.G.
    Iris... die jetzt schnell ins Helle geht ;-)
  • Martina Bie 1 23. August 2003, 12:29

    wo ist das, günter, wo es morgens um diese zeit so verhangen und geradezu "stumm" aussieht? eine seltenheit in diesem sommer...
    aber es ist für meine begriffe sehr romantisch - das licht auf dem wasser kommt wunderschön - wäre also schon etwas zum träumen am frühen morgen ...
    lieber gruß
    martina
  • Katrin Stamann 23. August 2003, 12:18

    Eine herrlich düstere Stimmung, das Wasser wirkt richtig schwer und das spiegelnde Licht gibt dem Bild das gewisse Etwas. Gefällt mir sehr gut!

    LG Katrin
  • Bernhard Weichel 23. August 2003, 12:16

    sehr gute Stimmung und Farben. Würde als Querformat vermutlich noch stärker kommen.

    --lg b
  • Helga G. 23. August 2003, 11:48

    Herrliche Stimmung Günter.
    lg
    Helga
  • Andrea . Chris H. 23. August 2003, 11:04

    Jetzt fehlen nur noch ein paar Elfen, die auf den Halmen sitzen ;))) Mystisch schöne Stimmung!
    LG, Andrea