Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rony F.


Basic Mitglied, Eschweiler

Die besten Fans in der Hatzenbach

Ja, die Fans wollten ihre Sitzgelegenheiten ja nicht mehr mit nach Hause nehmen.
Ein Scan vom uralten Dia.

Kommentare 6

  • Kurt Reichert 8. Oktober 2011, 20:14

    Müllverbrennung frei interpretiert.
    Gruß Kurt
  • Rony F. 9. Dezember 2010, 23:55

    @ Moonblume, ja, die Fans waren ja schon 4-7 Tage am Ring, alte Sitzgelegenheiten von zuhause mitgenommen, wollten auch nicht alles wieder mit nach Hause nehmen, also auf dem Lagerfeuer verbrannt. Heute fast unmöglich, aber bei über 200.000 Fans passiert schon viel, aber fast kein Streit oder Schägereien, alles friedlich.
    Rony
  • Helga Niekammer 29. November 2010, 20:45

    Das ist ja spannend! In der heutigen Zeit würde man bei so einer Aktion einen riesigen Betrag an Umweltsünden-Guttuung zahlen müssen. Du hast wieder in deiner Schatzkammer gewuselt. Mit viel Erfolg - wie ich erkenne. Es geht rund und ich höre die Motoren - fast - heulen. LG. Helga
  • T. Schiffers 29. November 2010, 19:43

    ..ja damals wie heute...

    Grüße Tino
  • Kurt Sikora 29. November 2010, 17:23

    Der Titel wäre auch gut: Der heiße Stuhl.
    Gruß Kurt
  • Michaele Spang 29. November 2010, 17:05

    Damals ging noch manches, worüber man sich heute entrüstet.
    Die "Sitzringe" im Hintergrund blieben aber doch nicht im Wald zurück, oder?
    LG Michaele

Informationen

Sektion
Ordner Auto-Rennsport
Klicks 1.239
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Öffentliche Favoriten