Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Thomas Hoog


Pro Mitglied, Essen

Die Bagger sind da...

Noch steht dem Willi Göken ihm seine Bude, eine Altendorfer Institution für jung und alt. Ich war heute nachmittag mal auf ´nen Kaffee dort. Rundherum haben Baufirmen kräftig abgeholzt, Bäume und Sträucher entfernt und die Kleingärten am Bahndamm regelrecht umgepflügt. Einige Stahlbrücken sind ausgebaut und werden gesandstrahlt, für den Einsatz im neuen Fuß- und Radweg. Nur der Kiosk steht noch da, wo er immer stand. Aber der Hintergrund ist schon angegriffen. Und wer weiß, wie lange er noch stehen darf? Essen-Altendort, 14.04.2010

Frühere Ansichten:

Trinkhalle
Trinkhalle
Günter Pilger

Kommentare 5

  • Wolfgang P94 18. April 2010, 14:37

    Schlimm, das das aus dem Stadtbild verschwindet. Hier habe ich mir schon als Jugendlicher vor über drei Jahrzehnten oft eine Cola auf dem Weg zum Georg Melches Stadion gekauft....
    LG
    wolfgang
  • Fred Apostel 15. April 2010, 21:58

    Klasse Bild.
    Gruss Fred
  • U D O 14. April 2010, 21:57

    Irgenswann iss mit alles Schluss, auch wenn inne Reiseführer steht dattet dat kultichste iss wattet hier gibt.
    (Danke auch fürs Verlinken)
    Gruß Udo
  • Günter Pilger 14. April 2010, 21:33

    Das ist doch richtig schade drum!

    (Danke fürs Verlinken!)
    Gruß Günter
  • PodoFoto 14. April 2010, 20:01

    Kerl, sonne Bude is doch ein Stücksken Revier!

    Passt aber nicht in das Konzept der hochstudierten Stadtplaner!

    Gruß aus Oberhausen