Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

mia taugts


Basic Mitglied, Salzburg-Land

Die Außenansicht der Innenansicht der Außenansicht

Der Versuch einer visuellen Umsetzung des Titels

"Wahrnehmung der Außenwelt ist immer lücken- und bruch­stückhaft. Wir nehmen nur wahr, was wir wahrnehmen wollen, was den Erwartungsvorgaben nicht widerspricht.
Sobald der Mensch über den Tellerrand blickt, wird er Symmetrie wahrnehmen oder nach plausi­blen Verletzungsgründen für Symme­trie suchen....."

Kommentare 12

  • Wolfgang Theiss 11. November 2013, 16:04

    ein wahrhaftiger Architektinnen-Blick!!!
  • Karl H 19. Oktober 2013, 11:41

    Ich wollte hier ja auch gleich mit dem richtigen Handke-Titel punkten - aber wie heißt es so schön? "Wer zu spät kommt ..." :-))

    lg Karl
  • neunorus 28. September 2013, 17:06

    Ein interessantes Experiment von Bild und Worten, das zum Betrachten und Nachdenken animiert. Gut umgesetzt.
    HG Harald
  • Hellmut Hubmann 28. September 2013, 8:32

    Der Titel ist mir am Morgen zu kompliziert. Am Abend auch.
    Das Bild gefällt. Dieser Blick hätte mich auch gereizt.
    LG
    Hellmut
  • dexperism 27. September 2013, 21:31

    Interessante Ansicht, erinnert an den Blick durch ein Fernglas...

    Grüße d.
  • philou.61 27. September 2013, 21:23

    Handke habe ich nach der Angst des Torwarts aus den Augen verloren. Das Bild hier gefällt mir dafür umso besser.

    LG Phil
  • canonier69 27. September 2013, 21:15

    Schönes Wortspiel...und ich fühle mich beobachtet...!
    Es gibt zuwenig Menschen die über den Tellerrand blicken....Bild und Text die zum Nachdenken anregen.
    Lg c69
  • Mediterana 27. September 2013, 20:42

    Perzepte = werden laufend mit den als innere Vorstellungswelt gespeicherten Konstrukten oder Schemata abgeglichen.
    Das meinst Du, oder?
    Sehr schöner Darstellungsversuch.
    LG Mediterana
  • mia taugts 27. September 2013, 18:54

    @christian
    Du bist aber sehr belesen.
    Freut mich, daß Du den Titel sofort erkannt hast
    Es ist, für einen Österreicher natürlich, Peter Handke gemeint.
    Wobei man korrekterweise sagen muß, der Titel lautet bei Ihm eigentlich "Die Innenwelt der Außenwelt der Innenwelt"
    LG
  • Safir 123 27. September 2013, 18:51

    Genau so hab ich mir die Innenansicht der Außenansicht vorgestellt...keine Überraschung für mich...mein Unterbewustsein hält zu mir.
    Klasse Aufnahme
    HG Torsten
  • franks.art 27. September 2013, 18:39

    Auf jeden Fall ist an den Bemerkungen über Wahrnehmungen etwas dran...gut gemacht...auch der Titel!
    VG Frank
  • znopp 27. September 2013, 18:35

    Gelungene Umsetzung des suhrkamp-Bandes von Peter Handke (oder beziehst du dich hier auf ein Essay von Frank Poser zur Symmetrie?)
    lg christian

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Ordner Architekur
Klicks 327
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 5D Mark II
Objektiv Canon EF 70-300mm f/4-5.6L IS USM
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/25
Brennweite 74.0 mm
ISO 320