Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
260 4

Fritzla


Free Mitglied, Frankonia

Die Augen auf !

Das Bäckermädchen an Fasching

Sie hat die Augen fast zu, aus Angst vor dem Blitz

Sie gefällt aber auch ohne Augenglanz

Kommentare 4

  • Fritzla 19. April 2007, 20:58

    Du hast ein ausgezeichnetes Fotogedächtnis, L U T Z.
    Es stimmt, woran Du Dich erinnerst.
    Ich habe sie damals, am Faschingsdienstag, mit ihrem langen Zopf fotografiert und eine Collage mit ihrer Chefin zusammengestellt.
    Nun zeige ich sie von einer anderen Seite.
    Ist nicht schlimm, oder?
    LG Fritzl
    Die Bäckermädle haben heut' besonders saftige Krapfen
    Die Bäckermädle haben heut' besonders saftige Krapfen
    Fritzla
  • Lutz-Henrik Basch 19. April 2007, 14:35

    Hallo Fritzl,
    ich glaube, die Dame hattest Du schon einmal präsentiert. Ist das eine heimliche Favoritin?
    Auf jeden Fall eine lustige Aufnahme aus der Faschinzeit.
    Herzl. Gruß aus Berlin
    Lutz
  • Fritzla 19. April 2007, 0:49

    Dacht ich mir doch, Helmut, dass sie Dir gefällt.

    Diese Liebe ist noch keine 16 Jahre alt, sie wird streng gehalten, darf auf keinen Fasching, muss immer bald raus in der Früh,

    ist sicher noch virgo, hat keinen Freund, ist Feuerwehr, d.h. sie muss dort aushelfen, wo eine Bäckerverkäuferin ausfällt.
    Abgeknutscht? Nein, lieber H E l M U T.
    Sie sieht abgeputzt aus, das Gesicht frisch gewaschen.
    Das ist so; Durch den ständigen Umgang mit Brot und Brötchen, Feingebäck, legt sich im Verlauf von Stunden auch beim Verkauf eine feine Mehlschicht, wie Staub über die Haut.
    Damit sie schön bleibt, hat sie sich frisch gewaschen.
    Denn es ist ja Fasching und sie ist auch geschmückt.

    Es bleibt: Sie ist einfach lieb, nett im Umgang und hat ein bezauberndes Flair, wie man selbst bei geschlossenen Augen sieht.
    Danke für Deine Anmerkung,lG Fritzl
  • Helmut - Winkel 19. April 2007, 0:40

    ...Dein Bäckermädchen sieht ja schon ganz schön abgeknutscht aus! Na ja, an Fasching kann man ja vielleicht mal ein oder gar zwei Augen zudrücken! Jedenfalls zeigt sie schon ein leicht angeheitertes Lächeln. Süß!
    LG Helmut

Informationen

Sektion
Klicks 260
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz