Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Die andere Seite ,,,

Die andere Seite ,,,

385 11

Die andere Seite ,,,

der Ruinenbrücke

Ruinenbrücke - Gartenreichbummel 21
Ruinenbrücke - Gartenreichbummel 21
Karl-Ernst Wodzicki

Kommentare 11

  • Angelika S. Hofmann 30. April 2006, 20:53

    Diese Brücke kenne ich nur zu gut, ein paar Meter weiter links davon war ich mal zu Hause. Du hast die Brücke wunderschön fotografiert.
    LG von Angelika
  • Daniel Rohr 25. Juni 2005, 14:17

    Ich mag deine Brückenfotos. Diese hier finde ich ganz exklusive.
    LG Daniel
  • Karl-Ernst Wodzicki 8. Juni 2005, 22:05

    @Torsten: Danke!
    Kannst Du von MD mit dem Fahrrad erreichen. Elberadweg bis DE-Leopoldshafen, rechts abbiegen, nach ca. 300 m schimmert die Brücke links durch die Bäume. 500 m bis zum Bahnhof, falls es die rückfahrt nicht mit dem Rad erfolgen soll.
  • Foto.Schumi 8. Juni 2005, 19:45

    Hallo Karl-Ernst,

    geniales Foto !!! Gefällt mir gut !!!

    Wo ist denn dieser Ort ?

    Viele Grüße

    Torsten
  • Jacky Kobelt 3. Juni 2005, 16:58

    Drähte, Autos, Schilder verschandeln alle Bilder.
    Aber so schlimm finde ich das hier gar nicht. Das Problem ist nämlich, wenn man es wegschnipselt, wird das Format etwas plump. Ich plädiere in der Regel sowieso für etwas breitere und weniger hohe Formate. Und hier kann man unten gar nichts wegschneiden wegen der schönen Spiegelung und oben auch nicht viel, sonst wirkt es eingeklemmt.
    Bleibt nur noch stempeln oder seinlassen, was ich wie gesagt gar nicht mal so tragisch finde.
    LG Jacky
  • Karl-Ernst Wodzicki 1. Juni 2005, 22:25

    @Alle: Danke für die netten Anmerkungen.
    @Michael: Selbst hab ich schon oft so einen Tipp gegeben und beim eigenen Bild seh ich es dann auch nicht. Das ist ärgerlich, weil mich dieses Schild sowieso stört, denn es verbietet das Radfahren auf der Brücke, woran sich eh keiner hält, also ist es vollkommen sinnlos.
  • Andrea Lohmann 1. Juni 2005, 15:23

    Es wurden die positiven Dinge bereits genannt. Die Spiegelung und das Motiv sind gut. Die Farben sehen intensiv aus dusch die Farbgegenüberstellung von Grün und Rot. Klasse.
    @Michael: Vielleicht hätte es dann links zu "gequetscht" ausgesehen. Eher wegstempeln oder so lassen :o))
  • Angelika H. 1. Juni 2005, 8:13

    eine exzellente bidgestaltung.....ein natürliches grün, an der richtigen stelle durchbrochen von dieser schönen alten brücke und dann noch diese spiegelung.
    gute aufnahme.
    lg angelika
  • Michael Utech 31. Mai 2005, 23:38

    Ein wunderschönes Bild! Sehr idyllisch mit dem ruhigen Wasser und die Brücke sieht einfach toll aus. Das Schild links hätte ich übrigens noch abgeschnitten.
    Gruß, Michael
  • Herbert Lang 31. Mai 2005, 23:01

    Sehr schön
    lg Herby
  • Carmen S. 31. Mai 2005, 22:58

    Das ist ja eine ungewöhnlich gute Aufnahme, sehr schön wie sich die Brückenteile im Wasser spiegeln, der Bildaufbau gefällt mir auch und der Farbkontrast zwischen den rötlichen Steinen und dem satten Grün des Grases und der Bäume,
    lg Carmen