Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Die andere Seite der Insel

Die andere Seite der Insel

297 6

Thomas Arntz


Free Mitglied, Kleve

Kommentare 6

  • Heinz-Josef Franken 12. August 2013, 13:56

    Aufnahme stimmt etwas nachdenklich, spiegelt die momentane Situation dieses schönen Landes eindrucksvoll wieder.
    Gut, (Schön) festgehalten.
    VG. H-Josef
  • ring-ding 5. Juli 2013, 21:45

    Du hast es wenigstens dokumentiert. So kennt ich es auch aus vielen anderen "Ecken" in Europa .. ob Süden oder Norden spielt dabei keine Rolle.


    Viele Grüße ... Jörg
  • juergi-p 5. Juli 2013, 20:52

    Ich bin noch relativ neu hier, daher bin ich etwas unsicher, ob in dieser Sektion nur über Bilder oder auch über Bildtitel diskutiert werden soll. Sorry, falls ich mich irre.
    Ich finde, selbst ohne etwas über das Bild zu lesen, ist es sehr aussagekräftig. Zeigt es doch, wie die Tourismus-Industrie auch Reiseziele zu Wegwerfartikeln macht. Insofern finde ich das Bild toll gemacht.
  • Thomas Arntz 5. Juli 2013, 18:22

    @pilza.. Danke für deine total bekloppte Anmerkung ;-)
    Der Grund warum diese Geschäftsidee zum scheitern verurteilt war, steht weiter oben im " unpassendem" Bildtitel. Wenn du die Insel Santorini kennen würdest, wüsstest du auch wie ich es meine. Eine Poolbar, mitten in der Pampas, nur mit dem Auto zu erreichen und dann keine vorhandenen Parkplätze. So ein Konzept würde auch hier zu Lande nicht fruchten. Mit deinem verteufelten Tourismus hat das nichts zu tun.
    Die ganze Insel lebt vom Tourismus und in der Saison kommen noch zusätzliche Arbeitskräfte vom Festland.
    Das Geld, das die Touris dort ausgeben, kommt direkt beim Menschen an, dass ist wirkungsvoller als jeder Rettungsschirm und billig ist dort gar nichts.
    Packe dein Köfferchen und mache dir selber ein Bild.
    Deine konstruktive Kritik zur Aufnahme (Perspektive,Schärfe....usw) fand ich sehr mager..
    LG Thomas

    Das ist übrigens auch eine Aufnahme von der Tourismus abgewandten Seite. Ursprünglich hatte ich einen anderen Bildtitel im Kopf ;-)

    My home is my castle
    My home is my castle
    Thomas Arntz Kleve
  • Rainer Gütgemann 4. Juli 2013, 22:25

    Es ist doch genau die Dokumentation dieses Irrsinns und das sollte man auch zeigen dürfen !
    Gruß Rainer
  • Eva Winter 4. Juli 2013, 20:27

    Eine eindrucksvolle Dokumentation ist das .Ich finde es gut, dass du auch diese Seite zeigst.
    LG Eva