Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Stefan Jo Fuchs


World Mitglied, Ubstadt-Weiher

Die Alten von Sartène

Sartène in der Übersicht:

Sartène und Umgebung
Sartène und Umgebung
Stefan Jo Fuchs

Kommentare 31

  • Wolf und Petra 7. Februar 2010, 21:32

    Zwei echte Typen und Du hast sie in einem guten Moment erwischt.
    Der Linke überlegt noch, ob er protestieren soll. :)
    Gut gemacht. Einzig der Rahmen stört mich hier ein wenig, den hätte es für mich gar nicht gebraucht.
    LG, Wolf
  • Micha. G. 6. Februar 2010, 18:52

    Klasse Momentaufnahme.
    Gruß Micha
  • Holger Pfiffi 6. Februar 2010, 7:22

    Hallo Stefan,
    ganz tolle Strassenszene mit den beiden, wie Sie elegant Ihre Beine übereinander geschlagen haben. Tolle Tonung-
    Viele Grüße
    Holger
  • Eifelpixel 4. Februar 2010, 20:45

    Sie geniesen den Tag.
    Schöne Straßenszene die du festgehalten hast.
    LG Joachim
  • der jOe 4. Februar 2010, 19:27

    Steinalt :) ... sehr gut festgehalten ... oder festgesetzt ..

    mag ich

    lg
    jOe
  • Marco Schweier 4. Februar 2010, 7:33

    da hast du ja zwei unikate erwischt. eine tolle szene, die förmlich nach sw schreit. wenn ich mir was wünschen dürfte, dann vielleicht ein wenig mehr unschärfe im hintergrund durch eine kleinere blende. aber ich kenn das, man will ja nicht ewig rumhampeln in so einer situation.
    gruß marco
  • Dirk Steinis 3. Februar 2010, 20:33

    wie eine angehaltene Filmszene, der eine spiekt zu dir rüber und zieht gleichzeitig tief an der Zigarette. Schön präsentierst du die beiden (Marlen würde schreiben, sehr schön sogar.... :-), zunächst in Bild und Bearbeitung, dann aber auch mit solch originellem Rahmenformat, das den Kleidungskombinationen der beiden nicht nachsteht... :-)
    viele Grüße
    dirk
  • Petra-Maria Oechsner 3. Februar 2010, 19:35

    solche szenen mag ich immer sehr....
    und vor allem beeindruckt es mich in den südlichen ländern, wie gelassen und fröhlich die menschen mit ihrer zeit umgehen....eben auch die geselligkeit, das miteinander pflegen....sich auf dem dorfplatz oder anderen ecken treffen, um ein pläuschchen zu halten...oder auch nur feinsinnig zu beobachten...auch uns touristen wahrscheinlich...:-)
    gefällt mir in s/w hier sehr gut...
    lg petra
  • Roland Brunn 3. Februar 2010, 19:16

    Ich finde deine BEA in jeder Beziehung sehr gut, Stefan !
    Alles passt ! Die beiden Herrschaften zeichnest du sehr schön ab !
    VG Roland
  • Knut Geissler 3. Februar 2010, 18:59

    Eine Szene mit großer Aussagekraft. Feine Arbeit.
    LG Knut
  • Klaus. Schmitt 3. Februar 2010, 17:55

    Ich bin im Urlaub auch immer auf der Suche nach irgendwelchen "Originalen" ... die machen gut was her und deine Art der Präsentation kann sich sehen lassen.

    LG Klaus
  • K.-H.Schulz 3. Februar 2010, 17:48

    Hallo!
    Eine tolle Sraßenszene aus dem Süden hast hier sehr schön mir der S/W-BEA abgelichtet.
    Gefällt mir sehr gut.
    LG:Karl-Heinz
  • Ingolf Wagner 3. Februar 2010, 17:37

    Die kamen Dir gerade ins rechte Licht. Schön gesehen und wirken sehr natürlich.
    LG Ingolf
  • BerliNico 3. Februar 2010, 17:19

    er hält seinen Stock wie einen Billiard-Queue, sehr elegant.
    die zwei auf der Bank wirken so sowieso in patinierter Form.
    Eine gelungene Präsentation mit Stil und Niveau.
    HG Nic.
  • Günter K. 3. Februar 2010, 16:59

    ist für mich heute das foto des tages, weil es derartig viel erzählen kann. von zwei menschen mit unterschiedlicher lebensaufassung, einer locker leger,der andere, der schon mal seine frau rumscheucht weil er ein passendes kleidungsstück sucht. so macht jeder eben sein leben an täglichen ritualen fest. das bild lädt ein zum mutmaßen. ein bilanzbuchhalter, der nicht sein büro verließ, bevor die zahlen nicht auf den heller stimmten. sein nebensitzer ein handwerker, praktisch veranlagt. äußerlichkeiten, vorstellungen, die unterschiedliche denkbare wege aufzeigen (muss gar nicht so ein), vielleicht war es umgekehrt, wer weiß. dieses schräge nach der seite weggucken, sich separieren, seinen weg gehen. vielleicht war es auch nur eine reaktion auf dein fotografieren und sie sind die dicksten kumpels, die sich jeden tag treffen. dann das genaue ausrichten des fotos in´"stefan-manier". leben sind nicht exakt ausgerichtet, hat deshalb für mich fast so etwas von einer feinsinnigen parodie. die zufällige blickrichtung als ordnungsmoment,schlitzohriger humor das bild so zu präsentieren. gut gemacht.
    lg günter

Informationen

Sektion
Ordner Korsika
Klicks 981
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz