Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Marianne Th


Pro Mitglied, Kaarst

Die alte Robinie...

im Krefelder Zoo hat sich mit Narzissen geschmückt.
Neunzig Jahre hat sie auf dem Buckel.

Kommentare 37

  • Fredi Gyger 23. August 2008, 23:49

    Eindrücklich - und dabei "nur" 90 Jahre auf dem Buckel?
    Der Bildausschnitt lenkt den Blick auf diesen eindrücklichen Stammumfang - schön gemacht!
    herzliche Grüsse, Fredi
    Linn
    Linn
    Fredi Gyger
  • Anna Lind 26. April 2008, 18:09

    Du hast inzwischen schon wieder so viele interessante Aufnahmen eingestellt!
    Da fällt mein Blick zuerst einmal auf dieses ungewöhnliche Motiv als Urbild allen Lebens.
    Dieser gigantische urwüchsige Baumriese , Symbol für Kraft, Alter, Alterung umgeben von einem Saum zarter vergänglicher Frühblüher! Das ist ein starker ausdrucksvoller Kontrast, der gerade in seiner Farbigkeit besonders zur Geltung kommt.
    Liebe Grüße
    Anna
  • Klaudia Und Stanislaw Winiarski 23. April 2008, 17:08

    Atemberaubend schoen!!!
    LG Klaudia
  • Der Westzipfler 22. April 2008, 11:33

    Sieht fast ein wenig so aus, als wenn sich die Narzissen schützend vor den zerfurchten Stamm stellen würden. ,.-))) Aber dieser mächte Stamm hat dies wohl kaum nötig, so eindrucksvoll wie der ausschaut. Einen interessanten und unkonventionellen Bildaufbau hast Du hier gewählt, liebe Marianne! Sehr schön mit dem knorrigen und zerklüfteten Stamm im HG, der von der Oberfläche her ein wenig an ein Gebirge erinnert.

    GLG und Dir einen wunderschönen, sonnigen Dienstag, Markus
  • Leszek Mizia 19. April 2008, 21:07

    Ein Ausnahme-Baum an dem der Blick hängen bleibt. In S/W würde das Bild wahrscheinlich noch besser wirken. Gruß, Leszek.
  • Olaf D. Hennig 19. April 2008, 16:00

    Einen wunderschönen Kontrast bilden hier der riesige Stamm und die zarten Narzissen. Die warmen Farben passen hier sehr gut. Kompliment!
    Gruß Olaf
  • Vera Kulow 18. April 2008, 23:26

    Eine ganz fantastische Aufnahme und so schöne Blüten umkränzen den alten Baum.Wunderschön gesehen.
    LG
    Vera
  • norbert2412 18. April 2008, 20:44

    Ein wirklich schönes motiv und Klasse abgelichtet.

    Liebe Grüße

    Norbert
  • norbert2412 18. April 2008, 20:14

    Ein tolles Motiv. Gefällt mir gut.

    Liebe Grüße

    Norbert

  • Landkind 18. April 2008, 19:53

    Schon interessant so alte Bäume... Wobei mir der Blickwinkel ( Frontal ) nicht so gefällt... darmatisch älter hätte man ihn bestimmt ohne Blümchen, evtl in SW und aus ner anderen Persp. bekommen... Das liegt wohl einfach daran, das ich nicht so auf " Blümchen " steh :-) LG und schönes WE !
    ---------------------- Landkind ---------------------------------------
  • Nicole Zuber 18. April 2008, 8:06

    Fantastisch, welch für einen Gegensatz... zart und kräftig zugleich! Sehr schön...

    GLG – Nicole
  • Helga Und Manfred Wolters 17. April 2008, 16:55

    der knorrigen, bejahrten robinie sei beschieden, dass sie noch viele, viele jahre den blütenteppich zu ihren füssen "erblicken" darf.
    ausgezeichnet belichtet hast du den charakterbaum ins gut gestaltete foto gebracht.
    ich mag sie die robinien, die in kürze sich mit blüten schmücken und ein lichtes wäldchen hinter unserem garten bilden. ihr holz eignet sich ausgezeichnet für gartenmöbel und ist, was die haltbarkeit und wetterbeständigkeit anbelangt, mit teakholz vergleichbar.

    glg von uns,
    manfred
  • ex- Coach 17. April 2008, 15:55

    ...wow, welch ein gigantischer Baum...sehr schöner Kontrast mit den zarten Blumen...

    LG Karsten
  • Petra Mock 17. April 2008, 14:19

    Eine schöne Aufnahme. Sehr stimmig durch den Schnitt.
    Lg Petra
  • Marie Laqua 17. April 2008, 10:46

    der Grössenunterschied betont hier besonders die imposante Wucht des Baumes.
    sehr schöner Schnitt und ein freundlicher Blick auf einen Frühlingsmoment.
    lg Marie