Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.825 33

Roland Schiefer


Free Mitglied, Mönchengladbach

Die alte Dame

Auf einem Wochenmarkt in der Nähe von Dali /China entdeckte ich diese alte vom Leben gezeichnete Frau.
Nikon D70 mit AF-D Nikkor 70 - 300 ED

Lungenzug
Lungenzug
Roland Schiefer

Kommentare 33

  • Roland Schiefer 17. Oktober 2005, 20:45

    @Scarlett:
    Ohne ein gewisses Maß an Voyeurismus gibt es keine guten Bilder. Ein Bild muss doch ein neues Seherlebnis vermitteln, um zu wirken. Man zeigt ein fernes Land, ein exotisches Gesicht, ein niedliches Haustier oder prächtiges Insekt. Wenn das Bild dann nichts besonderes aufweist, ist es banal.
    Beim Hochladen habe ich mit dem Channel "Portraits von Frauen" sicher einen Fehlgriff getan. Die fc'ler in diesem Chanel stehen offensichtlich tendenziell mehr auf Hochglanzschönheiten als auf Charakterköpfe. Und auch glaube ich, dass das Hexenhafte, dass von diesem Portait ausgeht, Unbehagen und keine Freude auslöst.
    Gruß Roland
  • Herbert Rulf 17. Oktober 2005, 19:56

    @Scarlett: Wer lesen kann ist im Vorteil :-) Es gibt noch zwei weitere Contra-Voter.
    Und Frust ? Nein. Nur eine Richtigstellung eines Vorwurfs, Menschen gegen ihren Willen abzulichten und hier auszustellen.
    LG, Herbert
  • Roland Schiefer 16. Oktober 2005, 20:03

    @Christian:
    Es ist doch ganz einfach. Man erhält ein offenes Contra, was völlig ok ist und interessiert sich für den, der es abgegeben hat. Man sieht dann drei in meinen Augen völlig bedeutungslose Bilder, die zudem extrem schlecht ausgearbeitet sind. Und dann fragt man sich, was einem dieser Mensch sagen will? Hat er überhaupt inhaltlich was zu sagen? Mit welchen Maßstäben votet er überhaupt? Danach schaut man in das Portfolio und findet dann beim ersten click jemand, der sich bedankt ohne ein Foto zu haben. Wenn Du das immer noch normal findest, dann bleib dabei. - Ich habe jedenfalls den Eindruck gewonnen, dass Du Dich ím Grunde nur wichtig machen willst mit Deinem offenen Contra.
    Gruß Roland
  • Roland Schiefer 16. Oktober 2005, 17:25

    @Christian:
    Ich habe Dir eine Frage gestellt, die Du offenbar nicht einmal verstanden verstanden hast. Voten kannst Du wie Du willst, da kann ich mit leben.
    Und wenn Du bei Anna Schwarz in Deinen persönlichen Anmerkungen klickst, wirst Du dort kein einziges Bild finden. Soviel zur Blindheit.
    Gruß Roland
  • Herbert Rulf 16. Oktober 2005, 14:49

    @Scarlett: Es gibt nichts nachträglich zu erklären, was selbstverständlich ist. Für mich ist es selbstverständlich, vor einem Foto die/den Abgelichteten um das Einverständnis zu bitten. Und Selbstverständlichkeiten brauchen nicht unter ein Foto geschrieben zu werden !
    In meinem Portfolio findest Du viele Porträts, jedes wurde mit Einverständnis gemacht, unter keinem ist dies ausdrücklich erwähnt.
    Es gibt nur eine Ausnahme: "In den Slums von Manila" und dazu stehe ich.
    Deine Zweifel bleiben Dir unbenommen.
    LG, Herbert
  • Herbert Rulf 16. Oktober 2005, 13:17

    @Scarlett: a) ist Dein Problem.
    b) Meine Frau und ich waren zusammen mit Roland auf dem Markt. Wir haben diese alte Dame zusammen fotografiert. Meine Frau spricht fliessend chinesisch und hat die Dame um Erlaubnis gefragt und ihr auch die voraussichtliche Verwendung der Fotos erläutert, so wie wir das immer machen.
    Du liegst also um Deine 99 % daneben.
    LG, Herbert
  • Herbert Rulf 16. Oktober 2005, 11:58

    Schade, Roland.
    Wahrscheinlich war es manchem "Beauty-Fotografen" unerträglich, in diese Augen und in dieses Gesicht zu schauen. Auch "Fun"-Fotografen dürften hier Unbehagen verspüren.
    Aber immerhin haben 92 Fotografen erkannt, dass es sich um ein anspruchsvolles Bild handelt. Darauf kannst Du stolz sein.
    Es kommt in meine ganz persönliche Galerie.
    LG, Herbert

  • Roland Schiefer 16. Oktober 2005, 0:27

    Lieber Herbert,
    vielen Dank für Deinen Vorschlag, der dieses unbequeme Bild vielen fc'lern in gezeigt hat. Es ist sicher kein Bild zum mögen, aber eins, dass sich vielleicht doch in die Erinnerung einbrennt und dann mehr Bestand hat, als viele der "süßen und heile Welt" Galeriebilder oder Portraits, die letztlich nicht mehr zeigen, als inhaltslose Fassaden.
    Vielen Dank allen, die auch ein unbequemes Bild mögen und den drei offenen contra Votern.
    @ Christian
    Warum votest Du, wenn Du keine Bilder zeigst? Du hast selbst persönliche Anmerkungen von Leuten, die kein einziges Bild eingestellt haben und sich dann noch für Deinen Kommentar bedanken?
    Gruß Roland
  • Norbert Jo. Bo. 15. Oktober 2005, 23:04

    pro ++++++++
  • Rainer Switala 15. Oktober 2005, 23:04

    proooooooooooooo
  • Murielle Schuller 15. Oktober 2005, 23:04

    +
  • Debelak Marjan 15. Oktober 2005, 23:04

    PRO...
  • Michael Kiontke 15. Oktober 2005, 23:03

    pro
  • LOLO U. MAD 15. Oktober 2005, 23:03

    pro

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 1.825
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz