Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Die Ästhetik der Technik 5

Die Ästhetik der Technik 5

1.328 6

Andreas Bothe


Pro Mitglied, Bad Harzburg

Die Ästhetik der Technik 5

Nein, weder ist hier Alkohol im Spiel noch habe ich in Photoshop geschummelt: Diese Maschine hat tatsächlich zwei Hinterräder und wurde von Brough Superior ausschließlich für den Gespannbetrieb gefertigt. Meines Wissens wurden nur 10 Exemplare gebaut, weil Brough auch sehr teuer war und es natürlich auch schon Autos gab.

Umso mehr hat es mich gefreut, so ein Unikum mal live zu sehen.

Brough Superior Four 1932
Brough Superior Four 1932
Andreas Bothe

Kommentare 6

  • ROMBOR 21. März 2010, 7:35

    Klasse , ,
  • Andreas Bothe 20. März 2010, 16:23

    @ Karl Heinz und Bernd: Ja, die Serie geht noch etwas weiter, ich habe noch ein paar schöne Maschinen und Details ablichten können.

    @ Der Didi: Das stimmt natürlich, die Umgebung ist unruhig. Obwohl das Museum ganz toll gemacht ist. Im Idealfall sollte man solche Schätzchen natürlich im Studio ablichten. Ich habs beste draus gemacht, bearbeitet mit Nikon Software und so weit es ging auch die unruhige Umgebung rausgeschnitten.

    @ Britta: Danke Danke Danke!!

    @Bruni: Damit kann man dann aber nur geradeausfahren. Also nur in Holland.

    Andreas
  • KHMFotografie 20. März 2010, 11:08

    die Tour hat sich aber gelohnt, Andreas, eine Fantasische Serie!.... ich hoffe die geht weiter! TOP+++

    Lg. aus der Kaiserstadt, Kalle
  • Huetteberg 20. März 2010, 10:03

    eine tolle Fotoserie von dir
    LG Bernd
  • DER Didi 20. März 2010, 8:45

    Tolle Aufnahme, tolle Maschine !
    Leider passt das drumherum überhaupt nicht, aber dafür kannst du ja nichts !
    LG
    DER Didi
  • Bruni Weber 20. März 2010, 7:42

    Intresante Bauweise
    weis das hört sich jetzt blöd an
    aber wenn hier der Beiwagen abgekoppelt wird dann fällt Maschine nicht um. :-)
    klasse..

    LG.Bruni