Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Jens Naber 4


Free Mitglied, Nordbaden

Die älteste Strasbourger

Im Dépôt Strasbourg ist BB 67422 die älteste BB 67400, die nach wie vor eingesetzt wird.
Am 23. August 2012 befördert sie den morgendlichen TER 30905 von Sarreguemines nach Krimmeri-Meinau über die Ligne 9 und bringt damit unzählige Pendler an ihren Arbeitsplatz.

Bei Ettendorf hat der Zug vor wenigen Augenblicken den "Tunnel de Buswiller" verlassen und eilt nun dem nächsten Halt in Mommenheim entgegen, wo er auch auf die elektrifzierte Hauptstrecke Sarrebourg - Strasbourg treffen wird.

Am gleichen Tag abends, ganz in der Nähe:

Kommentare 6

  • Michael Beer 237 18. März 2013, 19:39

    Ein toller Zug in schöner Landschaft mit tollen Farben!

    Gruß Michael
  • Christian Kammerer 18. März 2013, 18:44

    Wunderbares Bild mit einem gekonnten Aufbau...

    Gruß und allzeit gutes Licht
    Christian
  • makna 18. März 2013, 10:00

    Wie schwierig es auch war, den Zug und seine schöne BB 67 ins Bild zu setzen: es ist ein herrliches Motiv geworden!
    BG makna
  • Thomas Reitzel 17. März 2013, 17:50


    Danke, Jens, für die Zusatzinfo mit Bild.
    Augenscheinlich lohnt es wohl die Mühe nicht wirklich, dorthin zu gelangen.
    Interessant aber, daß das Bild die Profilverengung durch die Auskleidung des Tunnels zeigt, weshalb nur noch ein Gleis durchpaßt.

    BG, Tom
  • Jens Naber 4 17. März 2013, 17:01

    Hi Tom,

    danke für deine Anmerkung!

    Richtig, der Abstieg wurde durch Dornengestrüpp erfolgreich verhindert, nach einigen Kratzern an den Beinen habe ich dann doch kapituliert und mich für diese Version entschieden.

    Zum Tunnel:

    Ein Hobby-Kollege hat das vor 8 Jahren wohl mal geschafft, ob es heute noch geht, weiß ich nicht.
    Siehe folgenden Link:

    http://img241.imageshack.us/img241/543/2005d03351bu8.jpg

    Viele Grüße, Jens
  • Thomas Reitzel 17. März 2013, 16:37

    Wenn ich das Bild sehe, beginnt sofort wieder das Ärgernis, nicht näher an den Tunnel heranzukommen.
    Ob es sich lohnen würde, weiß ich leider nicht, denn vor lauter Gestrüpp ist kaum etwas von hier zu erkennen. Der Feldweg ist leider auch nicht zielführend.

    Andererseits hat diese Stelle auch ihren Reiz, auch wenn Du sie nicht ausgereizt hast, vermutlich, weil ein Abstieg die Böschung hinunter durch Dornen und mangels Machete wirksam verhindert wurde.

    Im Juli 2010 habe ich es noch geschafft, wenn es auch nicht ohne Hängenbleiben und Stechen abging...


    Nun, auch von hier oben ein schönes Foto!

    VG, Tom

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Klicks 440
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera Canon EOS 7D
Objektiv ---
Blende 8
Belichtungszeit 1/640
Brennweite 38.0 mm
ISO 200