Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
~ dictamnus albus ~

~ dictamnus albus ~

610 20

Karin RoWo


World Mitglied, Spaß an der Fotografie

~ dictamnus albus ~

Diptam

Die stark nach Zitrus duftende Pflanze enthält reichlich ätherisches Öl. Bei Sonne verbreiten die Blätter regelrechte Duftwolken um sich herum. Diese Wolken von ätherischem Öl können sich an heißen, sonnigen und windstillen Tagen regelrecht entzünden. Deshalb wird Diptam auch als
"brennender Busch" bezeichnet.

Bereits im Mittelalter fand die Pflanze volkstümlich Anwendung als harntreibendes Mittel, als Wundheilmittel, als Mittel zur Förderung der Menstruation und später auch als Gegenmittel von Magenleiden und rheumatischen Beschwerden.

Bei uns gehört er zu den streng geschützten Pflanzen.

Kommentare 20

  • Thomas E. Herrmann 30. Juni 2005, 15:43

    Diptam habe ich auch anlässlich unserer Orchideentour im Mai (leider noch bevor ich mein neues Makro bekommen habe) fotografiert, allerdings war er da noch nicht voll erblüht.
    Die Berührung mit Diptam kann im Zusammenspiel mit Sonnenlicht zu starken Hautreizungen führen, unser damaliger "Guide" hatte sich ein paar Tage später (am gleichen Tag war ich auch noch mal dort) mit kurzen Hosen in die Diptambestände gewagt und lief Tagelang mit riesigen Blasen an den Beinen herum.



    VG Thomas
  • Rainer Switala 10. Juni 2005, 9:15

    und wieder etwas gelernt
    kannte ich überhaupt nicht
    herrlich licht und farben
    auch die schärfe passt
    gruß rainer
  • Theophanu 10. Juni 2005, 1:05

    sehr schön, schärfe und der aufgelöste, ruhige HG.
    lg uta
  • Babs Sch 9. Juni 2005, 22:22

    Gefällt mir richtig gut Deine Präsentation. Habe wieder etwas dazugelernt. Danke.
    LG Babs
  • Don Fröhlich 9. Juni 2005, 21:19

    Den hast Du sehr schön abgelichtet! Und durch die Erklärungen kann man ihn sogar riechen. Gruß Ingolf
  • Pezi aus Wien 9. Juni 2005, 18:09

    Wunderschöne Zeichnung hat das "Blümli", und sonst auch noch einiges drauf wie Du uns vermittelst. lg.p
  • M.Gebel 9. Juni 2005, 15:21

    Diptam kenne ich nur aus der Literatur und schon wieder kommst du hier mit einer "Klamotte", nach der ich mir die Finger lecken würde.:-) Klasse hast du die hübsche Blume aus der Mitte gezogen. Die Blende hast du m.E. genau und richtig eingestellt... ein Komromiss zwischen Schärfe und Freistellung.:-) Die Blüten scheinen zu tanzen...so sieht es fast aus.:-) Klasse Pic.-)
    LiGrü
    Markus
  • Silber-Distel 9. Juni 2005, 12:47

    Eine interessante Beschreibung der Pflanze und ein sehr schönes zartes Blütenbild. Gefällt mir sehr gut.

    LG anni
  • Doc Martin 9. Juni 2005, 11:06

    Bin kein Homöopathe, denn sonst würde ich sie sicher kennen. Hat fast was Orchiddeeartiges an sich, Klasse...
    LG Martin
  • Ewald Simon C. 9. Juni 2005, 10:40

    Wunderschön fotografiert, klasse Freistellung
    und Top-Schärfe, gefällt mir ausgezeichnet.
    Ich habe diese Pflanze noch nie gesehen, deshalb
    ist diese Bild und die Information sehr wertvoll.
    Viele Grüße
    Ewald Simon
  • Peter Rottner 9. Juni 2005, 9:46

    Klasse Aufnahme. Interessanter Text.
    Prima.
    lg. Peter
  • Karin St. 9. Juni 2005, 9:44

    Eine traumhaft schöne Pflanze und in 1A Qualität aufgenommen!
    lg Karin
  • Holger V. 9. Juni 2005, 9:36

    Bin immer wieder beeindruckt: Schönes Licht, passender Schnitt und sauberer HG.
    Auch die Beschreibung finde ich interessant, wieder was gelernt. ;-)
    Gruß,
    -Holger-
  • Sabine Stenzel 9. Juni 2005, 8:34

    wunderschön fotografiert.....und ich hoffe so sehr das sich aus den 3 Blättchen in meinem Garten eine ebensolche Schönheit entwickelt.....LG Sabine
  • JDR aus W. an der D. 9. Juni 2005, 8:13

    wunderbar zart, karin ... zauberhaftes licht ... einfach: schön!!!
    glg
    jdr