Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

B. Walker


World Mitglied, Berlin

Dickschnabel-Regenpfeifer

Wenn solch ein kleiner Watvogel sich flügellahm und lauthals bemerkbar macht, ist natürlich Vorsicht geboten.
Dieser hier hatte sich einen Brutplatz im nicht abgesperrten Gebiet ausgesucht und machte mich deutlich darauf aufmerksam.
________

Stump Pass Beach SP, Charlotte County, Florida https://goo.gl/maps/Xfh5g
12. April 2014/17:56, freihand, Ausschnitt aus RAW

Kommentare 5

  • Bernd Dietrich 27. April 2014, 10:02

    Mit menschlicher Durchblicker-Intelligenz hat die Evolution natürlich nicht gerechnet. Immerhin gibt's auch Leute, die aktiv schützen.
    LG Bernd
  • Willy Brüchle 26. April 2014, 13:12

    Hauptsache, er hat nur geschimpft und nicht attackiert. MfG, w.b.
  • Brigitte Kuytz 26. April 2014, 7:01

    herrliche wie er in Richtung Kamera schaut und sich in seinem feinen Kleid ablichten ließ
    l. gr. Brigitte
  • Lichtspielereien 26. April 2014, 1:09

    der ist ja sehr interessant und die Aufnahme natürlich wieder TOP.
    LG
    Verena
  • Axel Sand 25. April 2014, 21:20

    Toll fotografiert, Bernhard.
    In Hutchinson Island haben die auch am Strand Bereiche abgesperrt, wo sie brüten und ich finde das sehr gut.
    Gruß
    Axel

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner Watvögel, Taucher
Klicks 276
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv 150.0-500.0 mm f/5.0-6.3
Blende 6.3
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 500.0 mm
ISO 400