Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
322 9

Karl-Dieter Frost


Pro Mitglied, Schleswig Holstein

"Dickmanns"

... ein abgesegter Baum ist mein Quartier...

Kommentare 9

  • Karl-Dieter Frost 13. Januar 2009, 13:55

    Lieber Eckhard, mir gelingt es auch eher zwischen Flens und Bit zu unterscheiden als zwischen Morchel und Maronenröhrling. (Nur) bei der zweiten Gruppe benötige ich Vorkoster!
    KD
  • Eckhard Meineke 9. Januar 2009, 19:21

    Lieber Karl-Dieter, auf jeden Fall scheinen diese Super-Dickmanns weniger dick zu machen als die Dinger, die man jetzt Schokoküsse oder so nennt. Leider habe ich es nicht, wie gewisse Verwandte, zum Pilzkenner gebracht, so dass es bei mir allenfalls beim Fotografieren bleiben würde. Aber das wird den Pilzen sicher recht sein ;-). Eckhard
  • Günter Weigel 22. September 2007, 23:10

    man(n) trifft sich wieder. Bei einem Pilz(s) :-)
    Hoffentlich ist er in der Pfanne gelandet, so wie meiner!
    Austernseitling (Pleurotus ostreatus ?)
    Austernseitling (Pleurotus ostreatus ?)
    Günter Weigel

    Habe ihn 2x im Wald besucht, dann war er reif!
    Gruß Günter
  • Patrik Brunner 9. Januar 2006, 20:19

    Gewaltsgruppe, die Du da gefunden hast....ein Wunder stehen die noch, wenn sie so nahe an/in bewohntem Gebiet wachsen.
    Vielleicht hätte sich hier 'doppelter' Upload gelohnt...ich sehe JPG Artefakte um die Pilze rum....das ganze Bild hat einfach zuviel Struktur für diese grösse in Kombination mit 130 kb...
    Die Aufnahme gefällt mir.
    Gruss Patrik
  • Michael Frost 8. Januar 2006, 20:09

    Sehr schöne Pilzgruppe. Ich persönlich hätte oben die Strasse weggeschnitten und den Pilzen rechts und links etwas mehr platz gelassen.
    lg Micha
  • Karl-Dieter Frost 8. Januar 2006, 19:51

    @alle
    Danke für eure Anmerkungen. Nun weiß ich endlich wie die heißen. Pflasterhintergrund stimmt leider, aber das Licht kam halt aus dieser Richtung. Habe das Bild auch von oben - ist aber nicht so wirkungsvoll.
    Gruß KD
  • Berthold Riedel 8. Januar 2006, 19:22

    Imposante Pilzgruppe. Der Hintergrund ist etwas ungünstig. Scheint eine gepflasterte Fläche zu sein.
    VG Berthold
  • Burkhard Wysekal 8. Januar 2006, 18:57

    Sehr imposant,da komme ich mit meinen Winzlingen nicht mit.Gefällt mir auch recht gut. Der Hintergrund stellt ein Gewässer dar ? Ach nein,Berthold hats erkannt....Pflastersteine also.
    Gruß Burkhard.
  • Peter Karlas 8. Januar 2006, 18:35

    wunderschöne Pilze inkl. Spinnennetz - toll eingefangen.
    Gruss
    Peter