Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

S. Kainberger


Basic Mitglied

Diagnose Eisenbahnvirus

Wenn man in so jungen Jahren bereits Eisenbahnen hinterherlauert, kann es

dafür nur eine Diagnose geben : Man ist vom Eisenbahnvirus infiziert ! Oft ist

er unheilbar und verfolgt einen ein ganzes Leben lang ...

Schnappschuss an der Kaltenleutgebner Bahn, Wien Rodaun (15.9.13)

Kommentare 11

  • -Jörn Hoffmann- 23. Februar 2014, 20:24

    . . . cooles Bild . . . gefällt mir !
  • Bernd Freimann 13. Oktober 2013, 11:47

    Es kommt immer darauf an, was man aus einer gegebenen Situation macht. Das ist hier wieder mal gut gelungen. Kann mir aber vorstellen, dass der Kleine bei so manchen Mitfotografen Anlass zu Unmutsäußerungen gegeben hat.
    Man sollte sich tatsächlich freuen, dass sich auch Jüngere für das interessieren, was sich auf den Schienen bewegt und nicht auf den Monitoren ...

    Gruß aus Berlin
    Bernd Freimann
  • Christian Kammerer 28. September 2013, 11:42

    Starkes Bild...

    Gruß und allzeit gutes Licht
    Christian
  • markus.barth 24. September 2013, 22:33

    Ein weit verbreiteter Erreger.
    Starke Szene.
  • C. Kainz 24. September 2013, 13:39


    Der hat noch viel vor !

    Zum Beispiel die letzten Taurus knipsen, in 25 Jahren ... ; )

    lg, Christoph


  • makna 24. September 2013, 7:00


    Wenn man nicht in jungen Jahren, vom Bahn-Bazillus befallen, gleich vom nächsten Objekt der Begierde überrollt wird, dann ...

    ... ja, dann hält so eine Beziehung ein Leben lang !

    Sehr wahre Betextung Deines ausgesprochen lebendigen Motivs - das kann ich alles sehr gut nachempfinden !!!

    BG makna



  • Fri Lo 23. September 2013, 21:06

    Das wäre auch ein sehr gelungener Schuss wenn du ihn nur im Grünen aus dem Bogen heraus erwischt hättest.
    Immer wieder schön die Oldies but Goldies...
    VG
    Fritz
  • Ralf Fickenscher (2) 23. September 2013, 20:59

    Wunderbare Szene top.

    Vg.Ralf
  • Laufmann-ml194 23. September 2013, 20:51

    ihr seh ich nicht gleich eine gefährlich Szene der Zug fährt weg
    Als EZB (Erziehungsberechtiger) sollte man aber drauf hinwirken, den Kiddies eine gesunde Distanz zu den gefährlichen Objekten zu vermitteln
    Ihnen auch zu vermitteln, keine Fahrzeuge, vor allem nicht unter Oberleitungen, zu besteigen

    Zum Bild, gefällt mir voll in der SW-Version

    vfg Markus ml194
  • Ernst August Pfaue 23. September 2013, 20:48

    Wunderbar unmodern, der nahende Triebwagen

    Gruß
    Ernst August
  • Florian Pichler 23. September 2013, 20:42

    toller Schnapschuß!
    lG