Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Sonja Ha.


Free Mitglied, Wien

Kommentare 7

  • nos.amis 7. Februar 2011, 17:21

    ...und dabei finde ich deine sachen (bilder) richtig schön. sie erzählen in ihrer zartheit und ganz besonderen tonung geschichten wie aus längst vergangenen tagen..
    man taucht ab.. hinein und es ist, als sei man lange weg gewesen.

    (keine ahnung, warum du dich gerade angesprochen, nein angegriffen fühltest. mag sein, dass mein kommentar dich an andere motzkommentare erinnerte.. aber nicht viel besser reihst du dich da genauso mit hinein. im grunde genommen zielten meine sätze richtung p&p- so wie du es schon sehr gut noch einmal mit eigenen worten benannt hast. und glaube mir, nach 6 jahren fc hab´ ich schon so einiges gesehen + gelesen, so dass ich nicht nur von kritik und verbesserungsvorschlägen bei den usern ausgehe, sondern vielmehr von einer art konsumierens, oberflächlichkeit (sorry, nicht alle, aber doch recht viele..) und von einem instinktiven triebverhalten...
    aber vllt verstehst du mich jetzt schon wieder falsch-
    wie dem auch sei.
  • Karl H 2. Dezember 2010, 11:24

    Melancholie trifft Energie ...

    lg Karl
  • © Ulrike L. 1. Dezember 2010, 11:37

    mir gefällt es auch!
  • Willi Schäfer 1. Dezember 2010, 11:28

    Da ich es nicht besser als Nicole ausdrücken kann lass ich es einfach. ;-)))

    LG Willi
  • Lothar Lippert 1. Dezember 2010, 11:16

    Superschön, Sonja. Es wirkt etwas wehmütig, das Alte (Jahr) loslassen, ein emotionaler Rückblick.
    LG Lothar
  • Alessandro Russo 1. Dezember 2010, 11:14

    well done
  • wws 1. Dezember 2010, 11:02

    beinahe bedrohlich
    gute arbeit
    gruss wolfgang

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 550
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz