Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
798 27

die Maike


Pro Mitglied, aus analogen Beweggründen

devil inside

Der Paternoster war zu schnell für Herrn Nilsson :-)


500 C/M

Kommentare 27

  • Stefan Ko. 20. August 2008, 11:01

    Nö Maike. Bin katholisch erzogen worden :)
  • Angela DS 10. August 2008, 16:27

    Vielleicht sollte man ein "Vater unser" beten, bevor man dieses Vehikel betritt, damit es auch funktioniert ... *duckwech*
  • die Maike 10. August 2008, 15:55

    Gib´s zu, Stefan, Du warst eben bei Wiki:

    "Herkunft des Namens:
    Der Name Paternoster steht mit dem katholischen Rosenkranz im Zusammenhang, einer Zählkette für Gebete. Beim Rosenkranz folgt auf 10 kleinere Kugeln für die Ave Marias eine davon abgesetzte für das Vater unser (lateinisch: Paternoster). Diese Zählkette ist früher auch als Paternosterschnur bezeichnet worden. Darüber hinaus nennt man auch die elfte Kugel, entsprechend dem dazugehörenden Gebet, Paternoster. Auf gleiche Weise sind bei einem Umlaufaufzug die Personenkabinen wie auf einer Schnur aufgefädelt. Die Bezeichnung wurde als Erstes von Grubenarbeitern für die Lastenaufzüge verwendet, da diese dem Rosenkranz ähnelten."
  • Stefan Ko. 10. August 2008, 15:49

    @Klaus: die Frage habe ich mir auch gestellt. Vielleicht hat diese Art Aufzug den Namensgeber an einen Rosenkranz erinnert? Wäre mein Lösungsansatz...
  • die Maike 10. August 2008, 13:09

    Jo, denn kenn ich auch, der ist aber leider nicht mehr öffentlich zugänglich.
  • Angela DS 10. August 2008, 12:49

    Maike, WDR kam mir nur so in den Sinn, weil die dort auch einen Paternoster haben. Und ist doch gar nicht so weit vor dir weg ;-)
  • Klaus Baum 9. August 2008, 22:03

    man fragt sich, was hat ein pater noster mit dem vater unser zu tun? oder umgekehrt?
  • die Maike 9. August 2008, 15:37

    yep, Herr Brett. Allerdings rauscht er AUS dem Bild.
  • so wie so 9. August 2008, 11:38

    klasse... die stimmung... der ort... sabine
  • Helle MH 9. August 2008, 9:37

    Aber die vrschollene Toula haste dort nicht zufällig gefunden? ;-))

    Hehe - das mit den ohren ist gut.
  • Joachim Irelandeddie 9. August 2008, 9:25

    Find ich gut... aber Paternoster und schnell.....;-))

    lg irelandeddie
  • Stefan Ko. 9. August 2008, 9:19

    Ave Maria, gratia plena, Dominus tecum.
    Benedicta tu in mulieribus, et benedictus fructus ventris tui, Iesus.
    Sancta Maria, Mater Dei, ora pro nobis peccatoribus, nunc et in hora mortis nostrae!
    :)
  • tekktoo 9. August 2008, 8:51

    :))
    -
    Diese nosterpater liebe ich. U früher hatte ich einen solchen schiss vor denen.
  • die Maike 9. August 2008, 8:36

    Angela, das ist das Finanzamt Wuppertal-Elberfeld, wenn ich mich recht entsinne...
  • Angela DS 9. August 2008, 7:41

    Ist das am Wallrafplatz? Und den Herrn habe ich auch schon einmal gesehen ;-)
    LG, Angela