Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Andreas Rinke


World Mitglied

Deuwelholts...

...Teufelsholz nannte man in früheren Zeiten auch die skurril gewachsenen Süntelbuchen, da man ihre Stämme kaum zu Nutzholz verarbeiten konnte.

Wer mehr über diese interessante Varietät der Buche erfahren möchte:

http://www.suentelbuchen.de/1312.html

Diese Bäume stehen im Berggarten, Hannover.
Juli 2008

EOS 40D + EFS 18-55 IS @18mm - Stativ - f 11 - ISO 100
Versuch eines HDR aus einer Belichtungsreihe mit 3 Aufnahmen

Kommentare 9

  • Hanne L. 5. August 2008, 22:36

    Klasse, Andreas! Ich habe dort schon so oft versucht, eine brauchbare Aufnahme zu machen, bin aber immer wieder kläglich gescheitert.
    Wie ein kleiner Zauberwald ...
    Liebe Grüße, Hanne
  • Dagmar Gernt 5. August 2008, 20:03

    Oh, die sehen ja prima aus. Ich mag solche verwachsene Stämme.
    LG
  • Helga N. 5. August 2008, 19:57

    In diesem Fall hat schief und krumm eine großartige Wirkung!!!
    ;-) Helga
  • Karin Mohr 5. August 2008, 17:57

    Die wirken richtig urig!
    Sehr schöne Aufnahme!
    Gruß Karin
  • Elisabeth Pimper 5. August 2008, 17:11

    Bei Nebel im November, kann ich mir schon vorstellen das unsere Ahnen darin böse Gestalten gesehen.
    Ein sehr schönes interessantes Foto
    Lg sissy
  • Charly 5. August 2008, 13:07

    Hoffentlich bleiben diese urigen Bäume ewig so stehen.
    Das ist doch ein Anblick, der die Fantasie anregt.
    Du zeigst es sehr gut.
    LG charly
  • stephanegrob 5. August 2008, 11:45

    wild und urchig. der baum in der mitte sieht fast aus wie ein insekt. der ast könnte eine lange zunge sein die am boden nach was tastet.

    tolles bild. gefällt mir sehr.

    lieber gruss
    St.
  • Angelika El. 5. August 2008, 10:30

    Ja, als Nutzholz mögen die Stämme sich nicht eignen - das ist aber auch gut so... denn es wäre jammerschade um sie... vermitteln sie doch ein wenig den Eindruck eines Märchenwaldes...

    LG!
    Angelika
  • Christa D. 5. August 2008, 9:52

    Vor dem lichten Grün kommen die eigenwilllig gewachsenen Bäume sehr gut zur Geltung! lg Christa