Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Bär Tig


Pro Mitglied, Im Todesstern am Rhein

Deutschland im Quadrat - Kastor Basilika

Basilica Minor St. Kastor, Koblenz, Rheinland-Pfalz

Die Basilika St. Kastor, auch Kastorkirche genannt, ist eine katholische Kirche in der Altstadt von Koblenz. Die Basilika, deren erster Bau in der ersten Hälfte des 9. Jahrhunderts vollendet wurde, ist das älteste erhaltene Kirchenbauwerk der Stadt und steht hinter dem Deutschen Eck an der Landspitze zwischen Rhein und Mosel. Die Kirche ist ein Hauptwerk der Romanik am Mittelrhein und wegen ihres umfassend erhaltenen Baubestandes sowie der zum großen Teil überlieferten Ausstattung von großer historischer Bedeutung. Papst Johannes Paul II. erhob am 30. Juli 1991 die Kastorkirche zur Basilica minor. (Quelle: Wikipedia)

Am 02.11.2014 wird dort die neue Orgel eingeweiht. Bisher (seit 1990) war nur eine recht bescheidene kleine Orgel mit 11 Registern auf zwei Manualen und Pedal in einer Nische in Altarnähe vorhanden. Das war wohl nicht mehr gut genug (immerhin war man ja nun keine einfache Kirche mehr sondern war zur Basilica minor aufgestiegen ...) und so wurde eine neue große Orgel in Auftrag gegeben. Das neue Instrument auf einem Podest besitzt 44 Register auf vier Manualen mit 3679 Pfeifen, wiegt 15 Tonnen und hat 1,1 Millionen Euro gekostet, wovon 700.000 Euro durch Vermächtnisse als Grundstock der Finanzierung vorhanden waren. Die restlichen 400.000 Euro wurde durch Spenden aufgebracht. Eine besondere Form der Unterstützung bei der Finanzierung der Orgelanschaffung ist das Angebot, für eine oder mehrere Orgelpfeifen eine Patenschaft zu übernehmen. Alle Paten werden im Patenschaftsbuch, das im Orgelgehäuse dauerhaft aufbewahrt wird eingetragen. Ebenso erhalten diese eine Patenschaftsurkunde und eine Spendenbescheinigung.

Kommentare 4

  • Joachim Irelandeddie 21. September 2015, 10:59

    Eine schöne Kirche und eine tolle Orgel, sieht ja prächtig aus!

    lg eddie
  • Bär Tig 2. November 2014, 20:13

    Ja, ich denke da war Prestige wichtiger als Sinn ...
  • Rheinbild 2. November 2014, 18:09

    ich muss zugeben das ich die Kirche nicht mal kenne, Basilika oder nicht . Dabei bin ich bestimmt schon etliche Male daran vorbei gerannt.
    Interessant dabei sind zwar auch die Pfeifen (höhöhö) aber im wesentlichen doch die Menge an Menschen die dort regelmäßig zuhören. Eventuell ist Koblenz ja frommer, aber hier wäre die Investition völliger Blödsinn, gespendet oder nicht. Für die drei Öhmchen tut es auch die alte Orgel.
    LG
    Rheinbild
  • Fotographix 2. November 2014, 15:41

    Schöne Aufnahme einer modernen Kirchenorgel.
    VG
    Heinz

Informationen

Sektion
Ordner Deutschland Quadrat
Klicks 362
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NEX-5N
Objektiv ----
Blende ---
Belichtungszeit 1/60
Brennweite ---
ISO 800