Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

A. Seidel


World Mitglied, Römerberg

Deutsches Weintor

Beeindruckend markiert dieses Wahrzeichen den Anfang der Deutschen Weinstraße in Schweigen-Rechtenbach.
Die initiierende Tat für den Bau des Schweigener Weintores war die Einweihung der Deutschen Weinstraße am 19. und 20. Okt. 1935.
Einweihung des Weintors am 18. Okt. 1936. Die Architekten waren August Josef Peter und Karl Mittel.
Der Reichsadler rechts oben trug früher das Hakenkreuz in seinen Klauen. Nach dem Krieg wurde dieses von den Amerikanern zerschossen. Ganz unten, oberhalb des weißen Steines sind die Umrisse von Texas eingemeißelt, Texas war das Heimatland des Wachmann Jerome Jill aus Minorow Wallis, der während der Wache Heimweh hatte.

Kommentare 1

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Klicks 554
Veröffentlicht
Lizenz ©

Exif

Kamera DSC-WX1
Objektiv ---
Blende 7.1
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 4.2 mm
ISO 160