Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unseren Webseiten zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Deiner Nutzung unserer Webseiten an unsere Partner für Emails, Werbung und Analysen weiter. Details ansehen

Was ist neu?
Deutsches Auswandererhaus 1  in Bremerhaven

Deutsches Auswandererhaus 1 in Bremerhaven

485 9

Helga Ammann


Pro Mitglied, Remscheid

Deutsches Auswandererhaus 1 in Bremerhaven

Das Deutsche Auswandererhaus ist ein Museum in Bremerhaven mit dem zentralen Thema der Auswanderung Deutscher in die USA in verschiedenen Epochen. Es liegt unmittelbar am Neuen Hafen gegenüber dem Zoo am Meer. In einem Rundgang können die Besucher die einzelnen Stationen einer Auswanderung verfolgen und verschiedene Datenbanken kostenlos abfragen. Das Gebäude mit einer Nutzfläche von 4200 Quadratmetern wurde am 8. August 2005 eröffnet. Der Entwurf für das Museum stammt von dem Hamburger Architekturbüro Studio Andreas Heller. Seit dem 21. April 2012 thematisiert das Deutsche Auswandererhaus in einem eigens dafür errichteten Erweiterungsbau auch die Einwanderung nach Deutschland seit dem frühen 18. Jahrhundert. Als bisher einziges Museum in Deutschland widmet es sich damit dem Thema Migration.[1]

aus Wikipedia

An der Kaje
An der Kaje
Helga Ammann


Schlafsaal
Schlafsaal
Helga Ammann


Reisegepäck
Reisegepäck
Helga Ammann


1. Klasse Kabine
1. Klasse Kabine
Helga Ammann

Kommentare 9

Informationen

Sektion
Ordner Bremerhaven
Klicks 485
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera FinePix S602 ZOOM
Objektiv ---
Blende 7
Belichtungszeit 1/480
Brennweite 8.9 mm
ISO 200