Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Andreas E.S.


Pro Mitglied, Nord-Eifel

Deutlich abgebrunfteter Hirsch

Die gewaltigen Anstrengungen, die eine Brunft mit sich bringt, haben bei diesem Hirsch deutliche Zeichen hinterlassen. Seine Flanken sind stark eingefallen, sodass aus dem Feisthirsch zu Beginn der Brunft ein magerer Hirsch geworden ist. Bei der Brunft frisst der Hirsch kaum, er ist dauernd auf den Läufen und umkreist sein Rudel, um es zusammen zu halten. Dann muß er die Beihirsche immer wieder vertreiben, ausbrechende Alttiere wieder zurück holen, immer wieder sämtlich Tiere seines Rudels auf Brünftigkeit prüfen und manche Kämpfe bestreiten, um seine Herrschaft über das Rudel zu sichern. Kein Wunder, dass er dabei abmagert.

Allen Freunden und Besuchern wünsche ich ein schönes Wochenende

Kommentare 7

  • Renate Mohr 12. Oktober 2013, 14:49

    Jetzt hat er ja Zeit und kann wieder fressen und sich erholen.

    Schön deine Serie vom Hochstand.

    LG Renate
  • Ingeborg K 12. Oktober 2013, 12:17

    Ein schönes Foto. Aber Platzhirsch sein, ich glaube, hinterher weiß man da mehr - als Hirsch natürlich. Nur gegen seine Natur kann er wohl nicht an.
    Vielleicht auch ein Foto zum Nachdenken für menschliche Platzhirsche oder solche, die glauben, sie sind welche.
    LG Ingeborg
  • Eifeljäger 11. Oktober 2013, 21:17

    Er schaut wahrhaft sehr mitgenommen aus, es ist nicht einfach sich als Platzhirsch zu behaupten.
    Gruß, Franz
  • Wolfgang Linnartz 11. Oktober 2013, 17:56

    So ein Hirsch hat ja wirklich ein Hundeleben ;-)) Ob das wirklich Spaß macht? Die Girls scheinen dabei eher das Leben entspannt zu genießen. Welche Lehren kann man daraus ziehen?...

    LG, Dir und Ute ein schönes Wochenende.

    Wolfgang
  • Bergjäger 11. Oktober 2013, 16:53

    Sehr sehr eindrücklich wie man bei diesem Hirsch die körperliche Verfassung nach der Brunft sieht.
    Dir auch ein wunderschönes Wochenende!
    LG Bergjäger
  • Ingrid und Gunter 11. Oktober 2013, 16:27

    Eine sehr schöne Aufnahme.
    LG Ingrid und Gunter
  • Hans Joachim Junglas 11. Oktober 2013, 15:24

    hallo Andreas,
    das läßt mich darüber nachdenken, ob es so erstrebenswert ist, "Platzhirsch" zu sein. P.S. - läßt sich auch auf die Arbeitswelt übertragen.
    Starkes Foto und nachdenkenswerte Erfahrung.
    liebe Grüße
    Hans Joachim