Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Uworischki 2


Free Mitglied, Berlin

Detail eines Torbogens

Detail eines Torbogens, Prenzlauer Berg Berlin,
mit FED4 auf Turapan 400, Blende 8; 1/125s
Lithprinth auf Fomabrom

Kommentare 3

  • Uworischki 2 31. März 2001, 16:19

    Danke für den Tip, Sascha. hab das mal bei der Wiese im Muldetal versucht (mit etwas zuviel vielleicht).
    und siehe da, der "Pixelfrass" lässt sich teilweise ausgleichen.
  • zett42 31. März 2001, 13:50

    zu den stürzenden linien: die meisten bildbearbeitungsprogramme bieten eine möglichkeit, dies nachträglich zu korrigieren, und bei diesem bild würde ich es auch für sinnvoll halten. Ich müsste aber selbst erst nachschauen wie es genau geht, deswegen kann ich dir jetzt keine beschreibung dafür geben.

    zum nachschärfen: Durch das skalieren geht immer bildschärfe verloren, zum vergleich betrachte einmal ausgangsbild und skaliertes bild nebeneinander. Außerdem bedingt natürlich die Darstellung auf einem pixel-basierten computerbildschirm durch die grenzen der technik schon eine gewisse unschärfe.

    Mit leichtem(!) nachschärfen am PC habe ich bisher meist eine verbesserung der bilddarstellung erzielt. Du findest diese Funktion als Filter in jedem Bildbearbeitungsprogramm.
  • zett42 30. März 2001, 23:05

    ich muss ralf zustimmen, mir würde es auch besser gefallen,wenn die kante des torbogens gerade wäre. auch wenn dadurch vielleicht das regenrohr schief geraten würde. für meinen geschmack könnte es auch noch leicht mit bildbearbeitungsprogramm nachgeschärft werden, dann würde die schöne alte textur des mauerwerks bestimmt noch besser zur geltung kommen. So alte häuser haben irgendwas faszinierendes. Weißt du vielleicht, aus welcher zeit es ist? wirkt wie aus dem vorletzten jahrhundert
    calvin: was an dem bild sieht nach osten aus? die "marx"-schrift? carl marx strassen z.bsp. gibts auch im westen ;-)

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 316
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz