Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Peter Bemsel


World Mitglied, Innsbruck

Detail aus dem Gebälk des Baaltempels in Palmyra

Perlen - oder Eierstabporte, Zeichen der Fruchtbarkeit (Eier) und des Todes (Pfeilspitzen)
Darunter wieder wunderbar herausgearbeitete Weinranken und Trauben mit Reste der Bemalung.
Sieht mit seinen rund 2000 Jahren noch recht gut aus.

Kommentare 1

  • Annemarie Quurck 25. April 2009, 3:42

    Solche Details sind sehr interessant und zeugen von hoher Steinmetzkunst. Leider werden solche aufnahmen in der fc selten gewürdigt, schön dass Du es trotzdem zeigst.
    lg annemarie

Informationen

Sektion
Ordner Syrien
Klicks 834
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz