Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Was ist neu?
620 5

Hans Palla


World Mitglied, München

despot

02.04.2012 - See an der Pagodenburg im Nymphenburger Park
Tamron 70-300 mm, hier 102 mm.
Das Wasser hat mir den Fokus geklaut .. ;o)

Dieser einzige dort lebende Schwan ist ein Musterbeispiel eines Egomanen.
Er duldet keine Gänse auf dem See und scheint sich damit fit zu halten, indem er sie sofort vertreibt, wenn sie es wagen,
sich ins Wasser zu begeben. Selbst das Ufer will er "gans frei" haben.
Dieses Verhalten finde ich einzigartig, weil sie in den anderen Gewässsern des Parks friedlich nebeninander leben.
Zumindest habe ich es bei gezielter Beobachtung so gesehen ...
Hat auch schon ganz frech an meinem Objektiv geknabbert.
Ein Kind, das ihn veräppeln wollte, hat er mit Wasser voll gespritzt. ;o)
Jedenfalls ein interessanter Knabe ... mit Partnerin, übrigens.

Wünsche ruhige Tage ! ;o)

Typisch:
Die ersten Aufnahmen einer Serie werden "registriert", der Rest wird durchgereicht. Nicht gerade motivierend.
Aber Dickköpfe halten sowas aus. ;o)
Ein Beweis der Gier nach der besonderen Aufnahme.
Blümchen haben`s da gut.

hundling
hundling
Hans Palla

Kommentare 5