Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

De Este


Free Mitglied

Des Falkners Freund

"Show des Falkners"
Aufgenommen im Tierpark Nordhorn

Kommentare 5

  • Räder Karl-Heinz 28. November 2012, 17:34

    also ich meine das er vergrössert wurde damit man dem vogel hier näher kommt.....hier mal ein link dazu

    http://www.fotocommunity.de/forum/bildbearbeitung-digiart-druck-software/mit-ausschnitt-vergroessern...

    auf jedenfall wirk es dadurch sehr verpixelt und es wurde nochmehr unschärfe dadurch erreicht... wie du selber erkennen müsstest..
    g,karl
  • De Este 28. November 2012, 17:09

    Ich habe den Ausschnitt nicht vergrößert, sondern verkleinert
  • Räder Karl-Heinz 28. November 2012, 16:47

    schau eunfachmal da
    http://www.kleine-fotoschule.de/foto-tipps-kategorien/bewegungen-einfrieren.html
    ....aber ich hätte noch gerne gewusst ob du den ausschnitt vergrössert hast...das bild leider unübersehbar an qualitätsverlust...?!
    g,karl
  • De Este 28. November 2012, 14:48

    Hallo Karl,
    wie wir beide wissen, setzt sich kein Tier wie ein Model vor der Kamera in Pose, also ist jedes Tierfoto lediglich ein Schnappschuss.
    Auch dieser Weißkopfseeadler drehte mir seinen Rücken zu.
    Ich konnte also den Fokus lediglich auf den Rücken des Adlers ausrichten, die Schärfe speichern und warten, bis das Tier seinen Kopf in meine Richtung dreht.
    Als der Adler das tat, drückte ich ab, aber es gab natürlich eine Bewegungsunschärfe in Höhe des Kopfes.
    Mich interessiert jetzt aber, wie man diese Bewegungsunschärfe verhindern kann, wenn man das Tier im Portrait fotografieren möchte und die Bewegung nicht wie bei einem Formel 1 Boliden einfrieren möchte.
    Beste Grüße
    Dieter


  • Räder Karl-Heinz 28. November 2012, 14:00

    schönes tier...leider liegt die schärfe nicht auf dem kopf...hast du hier den ausschnitt vergrössert
    das bild wirkt sehr verpixelet...
    g,karl

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 203
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D5000
Objektiv ---
Blende 4.8
Belichtungszeit 1/250
Brennweite 125.0 mm
ISO ---