Wir schenken Dir 12 Monate Premium-Zugang zum halben Preis! Die Aktion ist bis zum 30.09.2016 gültig.
Nur für Free-Mitglieder. Angebot ansehen und 50% Rabatt sichen.

Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren.
Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden.   Weitere Informationen   OK

Was ist neu?

derlevi


Basic Mitglied, Kassel

*

miss rairai





zur zeit im voting.
danke an Hella1 für den vorschlag.

fotografiert in alfred bradlers installation "bleeding trees",
entstanden anlässlich der dOCUMENTA13 in kassel

Kommentare 73

  • Abenteuerland 25. Oktober 2013, 21:33

    Das Bild ist wunderschön. Die Votings hier kann man teilweise nicht nachvollziehen. Na egal. Das Foto zählt.
    LG Jana
  • Pustekuchen 12. März 2013, 14:00

    toll..!!
  • Gerhard Körsgen 11. März 2013, 0:31

    Das ist hübsch, aber mit dem nur unzulänglich bis gar nicht durchgezeichneten Schnee leider viel zu "platt", die Darstellung der räumlichen Tiefe leidet dadurch extrem und die angestrebte Feinheit ist somit nur gewollt, angedeutet, aber nicht stringent umgesetzt.
    Hätte im Voting wohl eine freundliche Enthaltung bekommen, gute Bildidée, gut auch die farbliche Reduktion.

    LG Gerry
  • Rheinhexe 6. März 2013, 8:04

    Ja..eventuell hätte eine die sichtbare rote Manschette des vorderen Baumes im Zusammenspiel mit den anderen zusätzlich raumbildend gewirkt.
  • derlevi 5. März 2013, 23:19

    danke für die rückmeldung.
    ja, die helle schneefläche ist ein problem gewesen, welches hier in der kleinen version noch deutlicher zutage tritt.
    ein erfahrener fotograf hätte es besser machen können.
    ich erhoffe mir von den analog aufgenommenen versionen auch in der dann verkleinerten version mehr zeichnung im schnee.
    der dominante baum ist wichtiger bestandteil. leider habe ich auf diesem bild die ebenfalls wichtige rote manschette, die auch der dominante baum in 3metern höhe trägt, nicht mit draufnehmen können.
  • Rheinhexe 5. März 2013, 22:16

    Ich bitte um Entschuldigung, dass ich mich jetzt erst melde, aber mein Realleben geht vor...:-)

    Mit besser fotografiert meine ich keineswegs die Szene, deshalb schrieb ich, dass die Szene ein Pro verdient hätte, wenn...

    Ich meine lediglich, dass der Schnee an keiner Stelle Zeichnung hat und einfach nur eine einzige weiße flache Fläche ist. Ich hab es mir heute an verschiedenen Monitoren angesehen...es bleibt eine Fläche ohne Zeichnung. Ein erfahrener Fotograf kann auch mit solch diffusem Licht umgehen, zumal es ein geplantes Shooting und kein Spontanschuß ist.
    Desweiteren stört mich der rechts übermächtig ins Bild ragende Baumstamm...er stiehlt dem Model etwas die Show mit seinem Schneemuster.

    Ich hoffe das war jetzt hilfreich, um meine Votingmeinung zu verdeutlichen.

    Grüße
    Rheinhexe
  • Turnheld69 5. März 2013, 18:40

    Schade, aber macht nix. Von mir gibt´s noch ein Tapferkeits-Sternchen für dein Model, die bei dem Wetter ausgeharrt hat.
    LG
  • Hella1 5. März 2013, 18:32

    Glückwunsch zu deinem wirklich klasse Foto, auch ohne Stern ein gutes Bild mit Seele.
    Sollte sich Rheinhexe melden bezgl. besser Fotografieren, bin ich sehr interessiert. Weil besser fotografieren geht immer und ich möchte auch gerne dazulernen.
    LG Hella
  • derlevi 5. März 2013, 18:20

    danke an Hella1 für den vorschlag und allen offenen votern.

    @Rheinhexe:
    aus interesse und bezug nehmend auf deinen votingkommentar (ich bin nicht beleidigt, einfach an deinem verständnis und der möglichkeit, besser zu fotografieren interessiert):

    wie hätte das bild besser fotografiert ausgesehen?
    meinst du damit technische dinge wie schärfe oder kontrast/licht (bei durch schweren schneefall arg fahlem licht)?
    wäre es ohne schneefall und mit durch anderes licht bedingte bessere kontrastverhältnisse besser?

    oder meinst du eher kompositorische/inszenatorische elemente, die man besser hätte machen können.
    meinst du in diesem fall mit "besser" = die bildaussage unterstützender / klarer transportierend?

    das bild funktioniert natürlich besser, wenn man sich ergänzend die genannte installation und was dahintersteckt recherchiert (mir ist allerdings klar, dass man dies nicht voraussetzen sollte, da hier im voting ja nur das bild bewertet wird).

    ich warte momentan immer noch auf die analogen entwicklungen - mal sehen, ob die (nicht 100% identisch zur digitalen version fotografierten) bilder was geworden sind.
    vielleicht zeige ich dann noch eins zum vergleich oder so.
  • mike snead 5. März 2013, 15:14

    pro
  • Michi F. 5. März 2013, 15:14

    pro
  • Dr. Labude 5. März 2013, 15:14

    pro
  • Dieter Geßler 5. März 2013, 15:14

    e
  • Rheinhexe 5. März 2013, 15:14

    besser fotografiert gäbe es ein Pro für diese Szene.
  • Frank Bayer LEV 5. März 2013, 15:14

    e
  • Claudy B. 5. März 2013, 15:14

    +
  • Mr.Tambourine Man 5. März 2013, 15:14

    +
  • Hazel. 5. März 2013, 15:14

    +
  • Kein Grund 5. März 2013, 15:14

    Pro
  • Ingrid Sihler 5. März 2013, 15:14

    +
  • Bernd Schumacher 01 5. März 2013, 15:14

    sehr dafür!
  • Wolfgang Theiss 5. März 2013, 15:14

    +
  • Ladislaus Hoffner 5. März 2013, 15:14

    c
  • Rol Turco 5. März 2013, 15:14

    -
  • Peter-Fritz Bischoff 5. März 2013, 15:14

    +

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Spezial
Ordner portraits
Klicks 3.341
Veröffentlicht
Lizenz

Öffentliche Favoriten 4