Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
der zweite Tag ...

der zweite Tag ...

312 8

Kurt A.Fischli


Free Mitglied, Wernetshausen

der zweite Tag ...

irgendwie wird man fast süchtig von dem satten rot, der Grazie und der Einzigartigkeit.

... ein einziges mal ...
... ein einziges mal ...
Kurt A.Fischli

Diese Rose ist etwas spezielles weil sie im dritten Jahr nach ihrer Umpflanzung zum 2. mal eine Blüte trägt. Letztes Jahr waren die Parasiten stäreker und sie kam kaum über Blätter hinaus. Vor zwei Jahren war sie schon mal die Einzigste.

Kommentare 8

  • Maren Arndt 20. Juni 2005, 7:16

    .. sie wirkt ein bisschen verloren ... so irgendwie.
    Liebe Grüße von Maren
  • Thomas Heuer 20. Juni 2005, 1:00

    Rosen und Gräser sind eine schöne Kombination!

    Und wenn jemand sagt, Rosen im Kartoffelbeet sind Unkraut und Gräser im Rosenbeet auch, so hör nicht auf ihn!!! Du weißt ja: man sieht nur mit dem Herzen gut...!
    (-;
    Herzige NordzuSüd Grüße vom Gärtner Seemannsentlohnung
  • Angelika H. 19. Juni 2005, 22:45

    mit den pflanzen muß man sprechen, wie mit den tieren und den menschen.
    lg angelika
  • Fee W. 19. Juni 2005, 22:41

    Das Motiv und der Hintergrund sind klasse!
    Schade, dass es so rauscht!

    Viele Grüße
    Fee
  • Susann K. 19. Juni 2005, 22:33

    ja........das könnte passieren
    aber wunderschön ist sie
    Lieben Gruß
    Susann
  • Maria J. 19. Juni 2005, 22:09

    ...und sage ihr täglich, wie schön sie ist,
    sonst verläßt sie diesen Rahmen bald :-)
    LG Maria
  • Jacky Kobelt 19. Juni 2005, 21:46

    ui das sieht ja super aus - ein aussergewühnlich hübsches Blumenmakro.
    LG Jacky
  • Marcell Waltzer 19. Juni 2005, 21:39

    Sie fühlt sich aber noch nicht wohl ... hilf ihr, mit dem
    was sie braucht (ist wie mit den Menschen) ...
    Pflanze sie tiiieef ein - unter die Veredelungsstelle, gib ihr Raum für ihre Wurzeln und scheue Dich nicht sie zu verwöhnen ... mit Dünger.