Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
454 18

maiauge


Free Mitglied, Wuppertal

der Ziegenhirte

er hatte eine kleine Herde von 6 - 7 Ziegen und war sehr stolz darauf.
Einige Kinder riefen ihm Sachen nach, die wir nicht verstanden, die ihn aber sehr erzürnten.
Auf meine Frage nach einem Foto lächelte er wieder und stellte sich in Positur.
Danach zog er mit seinen Ziegen weiter den Fluss entlang

Edit: auf Vorschlag von Wolfgang: Die Begegnung hat im Chitwan NP in Nepal stattgefunden ;-)

Kommentare 18

  • Machtlinger Heinz 13. Januar 2013, 7:20

    Ein wunderbares Portrait. Auch der Bildschnitt ist genau richtig.
    lg. Heinz
  • CODY EIGEN 4. Dezember 2012, 9:57

    Klasse Portrait,dass mir mit der Schärfe
    und auch dem Holzstiel gefällt;-)

    LG CODY
  • Eva-Maria Nehring 1. Dezember 2012, 16:31

    Sehr ausdrucksstark,
    in seinem Gesicht kann man ein ganzes, langes Leben ablesen.
    Die Augen/der Blick tragen auch dazu bei.
    LG und einen schönen 1.Advent!
    Eva
  • Rüdiger Wenzel 1. Dezember 2012, 13:32

    Ein ganz ausdrucksstarkes Portrait mit einem Gesicht, dass Bände spricht. Technisch brilliant.
    VG Rüdiger
  • stefan68 1. Dezember 2012, 0:15

    Was soll ich sagen? So gefallen mir Portraits- spitze.
    sg stefan
  • alberto16-menuder 30. November 2012, 16:39

    bellissimo il taglio fotografico un bel ritratto complimenti-alberto
  • Fotomama 30. November 2012, 15:53

    @Thomas Hintze: Also ich finde, dass bei so wettergegerbten Gesichtern die Schärfe besonders gut kommt so...
    Gruß, Fotomama
  • Thomas Hintze 30. November 2012, 15:17

    Klasse, aber doch etwas zu hart. Bei Porträts liebe ich es etwas weniger knackig.
    Beste Grüße, Thomas
  • Bonn-apart 30. November 2012, 15:04

    ..das Strickmuster des Lebens.
    Brilliant diese Schärfe!
    LG
    Bärbel
  • Fotomama 30. November 2012, 14:26

    Schick hast du den erwischt. Man könnte meinen, man kann die Haare einzeln zählen ;-) Wenige aber mit Sicherheit sehr Wehrhaft :-))
    Der rote Schal wirkt auf mich viel farbiger als er eigentlich ist. Das liegt wohl daran, dass der Rest des Bildes fast Ton-in-Ton ist.

    Schön zentriert hast du das Gesicht und der Anschnitt oben hat was. Nur der Holzstiel am unteren Bildrand ... weiß noch nicht, ob er stört oder das Bild eines arbeitenden Menschen abrundet. Denn dieser Mann wirkt auf mich als hätte er ein arbeitsreiches Leben.
    Gruß, Fotomama
  • Ernst Seifert 30. November 2012, 12:02

    Ein langes, bewegtes Leben, spricht hier zu mir. Ein Auge zugekniffen (womöglich krankhaft?), wirkt er verschmitzt und sehr zugänglich. Ein sehr sympathischer Geselle, den Du hier im guten Licht getroffen hast.
    Er ist vielleicht etwas eng geschnitten, so kann ich wenig über sein Umfeld erfahren.
    VG Ernst
  • Alfi54 30. November 2012, 10:23

    ein Bild das begeistert ... Leben pur ... Kompliment von mir ... LG Alf (sent by IPhone)
  • Sandra Brehmer 30. November 2012, 8:15

    Die Portraits der Menschen in Nepal sind einzigartig. Mich entführst Du in eine völlig fremde Welt.

    Danke für`s mitnehmen.

    LG Sandra
  • -anDREas- 30. November 2012, 7:17

    herrlich ... solch Begegnungen. Die dunkle Augenhöhle stört ein wenig. Aber bei solch einer Aufnahme muß immer alles schnell gehen.
    vG; Andreas
  • Wolfgang Bazer 29. November 2012, 23:50

    Ein hervorragendes Porträt!
    LG Wolfgang
    PS Vielleicht solltest Du hinzufügen, wo das war...