Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Dr. Labude


World Mitglied, Berlin

Der wissenschaftliche Beweis ...

Lange war die Frage umstritten, ob sich Chamäleons von Modelhaaren ernähren. Dieses Rätsel ist gelöst.

Ich bitte um angemessene Würdigung dieses einmaligen Dokuments. Die Zunge des Chamäleons ist nur ein paar Hundertstel einer Sekunde draußen und dieses Bild ist mit 1/200 aufgenommen.

Oh, das hier ist übrigens ein weibliches Jemenchamäleon. Das Obere. Ein sehr verfressenes Tier.

Kommentare 4

  • M.Anderson 21. April 2014, 18:49

    sehr fein
  • Don Hilfreich 21. April 2014, 13:12

    Ok, der Versuch des Chamäleons sich farblich dem Hintergrund anzupassen, hat nicht so gut geklappt - zum Glück, sonst könnte man es ja gar nicht sehen.
    Und gut, dass Du darauf hingewiesen hast, dass das Obere ein Jemenchamäleon ist - ich hätte sonst an der Lösung des Rätsel gezweifelt. ;o)
    Klasse hinbekommen.
  • Jörg Klüber 21. April 2014, 7:15

    Sie wird wohl der Dame die ganzen Haare vom Kopf fressen! ;-)
    LG Jörg
  • Glenn Capers 21. April 2014, 4:12

    close enough to love.

Informationen

Sektion
Ordner Portrait & Co
Klicks 284
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D700
Objektiv ---
Blende 4.5
Belichtungszeit 1/200
Brennweite 50.0 mm
ISO 320