Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Helmut Johann Paseka


World Mitglied, Spillern

. . der Winter . .

. . könnte auch gefallen, . . würde er sich nicht bis über den April hinaus ziehen, . . nicht nur die Blumen, . .
. . auch die Vögel, die Kleintiere, . . und natürlich auch wir Menschen, . . leiden darunter, . .
. . Junghasen erfrieren, . . Zugvögel kehren um, . . und die da bleiben finden kein Futter, . .
. . Burg Kreuzenstein bei Leobendorf im Frühling 2013, . . was für ein Frühling, . .

Herzlichst Helmut

Kommentare 12

  • Gabi Eigner 11. April 2013, 13:25

    Bin ich froh, dass das jetzt endlich vorbei ist!
    lg Gabi
  • Ingeborg K 3. April 2013, 23:26

    Zauberhaft im Dunst - als Motiv zum Jahreswechsel - sehr willkommen - hoffentlich kommt auch bei Euch bald der Frühling an.
    LG Ingeborg
  • Trautel R. 3. April 2013, 15:54

    auch mir reicht es so langsam mit diesem winter. ich stelle mir diese gut gestaltete aufnahme gerade bei sonnenschein vor.
    lg trautel
  • FlugWerk 3. April 2013, 7:42

    Eine feine Tonung, guter Bildaufbau....und wie immer ein schöner Text. LG Tina
  • Wolfgang Bazer 2. April 2013, 23:01

    Schönes Foto, aber Winter dauert jetzt schon etliche Wochen zu lang.
    LG Wolfgang
  • J. Und J. Mehwald 2. April 2013, 22:51

    Wie Jo!!
  • Jo Kurz 2. April 2013, 22:24

    ja, langsam reicht's...
    ...aber wunderschön anzusehen ist's schon - aus dem warmen zimmer heraus! ;-)
    gruss jo
  • Marie Laqua 2. April 2013, 21:45

    ein Märchenschloss wie bei den Brüdern Grimm .-)
    aber auch Kafka ,das Schloss, fällt mir ein !

    lg Marie
  • Marlis E. 2. April 2013, 17:45

    Der Burg steht das feine Weiß aber sehr gut, auch die Felder gefallen mir dazu, natürlich, wenn es nicht schon April wäre, und der März die ganze Zeit über so kalt war.
    Ja, die armen Kreaturen!!
    LG Marlis
  • Wolfgang Weninger 2. April 2013, 17:12

    du hast recht, denn nicht nur unsere Psyche leidet, auch unser rundum wird in Mitleidenschaft gezogen ... und dann wird es momentan wieder so heiß, dass wir uns den Winter zurück wünschen? Es gibt irgendwie kein Mittelmass mehr, auch nicht bei den Jahreszeiten
    Servus, Wolfgang
  • Sylvia Schulz 2. April 2013, 16:02

    die Ansicht würde mir als Weihnachtsmotiv gefallen, aber jetzt mag ich den Schnee wahrlich nicht mehr
    LG Sylvia
  • Elfriede de Leeuw 2. April 2013, 15:44

    Das Foto gefällt mir sehr gut Helmut......Dein Text
    stimmt voll und ganz!


    Vlg.Elfriede

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Natur
Ordner 2013/04
Klicks 213
Veröffentlicht
Lizenz

Exif

Kamera NEX-5N
Objektiv E 18-200mm F3.5-6.3 OSS
Blende 11
Belichtungszeit 1/320
Brennweite 200.0 mm
ISO 100