Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Hans Schlueter


Free Mitglied, Leipzig

Der Wille des Architekten


(doch noch ein Bild aus Lanzarote)

dSLR

Kommentare 5

  • René Gebauer 31. Mai 2006, 10:03

    ich dachte dass du keine lanza-fotos mehr hochladen wolltest ;)
  • Hans Schlueter 31. Mai 2006, 9:06

    Danke für eure netten und konstruktiven Anmerkungen!

    @ Kirsten: Der Architekt wollte, dass der Besucher und Betrachter das Gebäude genießt. Bei mir ist ihm das gelungen.

    @ Markus: Bitte, bitte. Habe meine Worte auf Deiner HP schon entdeckt.

    @ Jürgen: Die Abstraktion ist gewollt. Ausstellung: Heute ist offizielle Eröffnung.

    @ all: Gruß!

    Hans
  • Thomas Laubert 31. Mai 2006, 8:46

    :-) Hans,
    das Haus hätte warscheinlich auch nicht gedacht, dass es mal an dieser Stelle Fotografiert wird...
    schöne Schattenwirkung, durch die Verschachtelungen ensteht der Eindruck von einzelnen Dreiecken. Nur dieser schirmartige Schatten stört da einbisschen.
    Mit einer geraden Linie, denke ich, wäre der Gegensatz zu der grob geputzten Fassade noch etwas krasser.- trotzdem: feines Bild! Gruß Tho.
  • Jürgen Klukas 31. Mai 2006, 0:40

    Das Foto an sich ist gut... nur ist es schwer zu erkennen um was es sich dabei handelt.... ??? Habe übrigens dieser
    Tage bei uns in der Hauspost gelesen das Du eine Ausstellung in der Klinik machst? Werde mir das auf alle Fälle mal anschauen.....

    vg Jürschi
  • Kirsten G. 30. Mai 2006, 20:03

    Mein Auge fiel auch sofort auf das dunkle Dreieck, aber die Idee ist gut umgesetzt. Jetzt frag ich mich nur, was der Architekt denn will?
    Gruss
    Kirsten

Schlagwörter

Informationen

Kategorie Motive
Klicks 403
Veröffentlicht
Lizenz