Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
1.685 8

Michael Ottersbach


Pro Mitglied, Saulheim ( Rheinhessen)

Der weiße.....

Denke nach etlichen suchen , das es eine Mäusebussard ist, mit extrem weißen Federkleid. Kurz von hinten gesehen, hat er leichte braune Federn.


Was macht man wenn man kein riesiges Tele hat, man lässt sich fahren mit dem Auto und fotografiert vom Beifahrersitz heraus. 4-5 mal sind wir schon an dem Vogel vorbei gefahren. Glaube beim 6 mal hats ihm gelangt und weg war er :-)))
Dafür bedanke ich mich mal an bei meiner Lebensgefährtin

Kommentare 8

  • Doro.O. 13. März 2015, 20:51

    Hallo und danke, dass Du "meinen weißen Bussard" entdeckt hast. Dein Foto entdeckte ich schon im Internet. Konnte aber noch nicht herausfinden wer es gemacht hatte. Das ist ja nun geklärt. ;-) Also, - mittlerweile habe ich erfahren, dass es ein Leuzist ist. Das gibt es auch bei Schlangen, Vögeln, Pferden ect. Bei Google einfach mal eingeben MÄUSEBUSSARD LEUZIST. Dann sieht man noch einen weiteren. Diese Vögel haben einen Gendefekt. Es ist nicht der aus unseren Feldern in Rommerskirchen. In den nächsten Ausgaben von "Wild und Hund" wird mein weißer auch erscheinen. Hier rund um Rommerskirchen sind überwiegend sehr helle Mäusebussarde. Umkreis 10 km. Warum das so ist kann ich nicht sagen. Deiner hat aber andere Augen. Aber es sind keine Hybriden oder Albinos. L.G.Doro.O.
  • Angelika Ehmann-Eilon 21. September 2012, 14:51

    Viel Fotoglück , aber auch das Bemühen darum, hattest Du, um so einen seltenen Mäusebussard zu sehen und aufzunehmen. So einen hellen Mäusebussard habe ich vorher auch noch nie gesehen. Auch die Augen sind sehr schön von diesem Greifvogel.
    Gruß Angelika.
  • dipps53 16. November 2011, 21:23

    Da ist Dir ein wunderbares Bild gelungen - und der Raubvogel war Euch wohlgesonnen.
    VG von Wolfgang
  • Waltraud Zorn 14. November 2011, 12:57

    Die sind auch mit Tele nicht gar einfach abzulichten, oft reicht mein 400er + Crop = 640mm auch nicht aus.
    Ist dir doch gut gelungen, immerhin hat er dir 5mal eine Chance gegeben :)

    LG W.
  • Piitsch ( Peter Koch ) 13. November 2011, 20:46

    Gratulation zu dieser tollen Aufnahme des seltenen Exemplares. Daist dir was ganz spezielles gelungen.

    LG Piitsch
  • Axel Sand 13. November 2011, 19:19

    Ein sehr helles Exemplar.
    Gut gemacht
    Gruß
    Axel
  • Herbert Henderkes 13. November 2011, 19:16

    Solche fast reinweißen Mäusebussarde sind sehr selten. So ein schönes Exemplar vor die Kamera zu bekommen und dann noch so schön scharf zu fotografieren - das ist schon etwas Besonderes.
    Glückwunsch.
    LG; Herbert
  • Vogelfreund 1000 13. November 2011, 18:47

    Extrem Heller mäusebussard,schöne Aufnahme
    Die hellen sind in der regel noch Scheuer
    gruß franz

Informationen

Sektion
Ordner Wildlife
Klicks 1.685
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera NIKON D90
Objektiv ---
Blende 14
Belichtungszeit 1/1000
Brennweite 280.0 mm
ISO 200