Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Frank Mühlberg


World Mitglied, Frankfurt am Main

Der weiße Elefant

Schloss Dyck Classic-Days 2010

Mercedes-Benz SSK
Baujahr 1929 225PS 6 Zylinder 7065ccm Höchstgeschwindigkeit 192 km/h

Von den Sechszylinder-Kompressor-Sportwagen der Mercedes-Benz S-Reihe ist der Typ SSK die sportlichste, exklusivste und faszinierendste Ausführung. Die Modellbezeichnung steht für Super-Sport-Kurz. Gegenüber dem SS war der SSK 45 cm verkürzt. Er war für Bergrennen konstruiert, wo es wegen der engen Kurven in besonderem Maße auf Wendigkeit ankam. Werksfahrer Rudolf Caracciola gewann im Sommer 1928 damit das Gabelbachrennen und die Rennen auf den Schauinsland und den Mont Ventoux. Zahlreiche weitere Siege folgten, und Caracciola wurde in den Jahren 1930 und 1931 Europa-Bergmeister.

Die meisten Fahrzeuge der S-Reihe sind in der klassischen deutschen Rennfarbe Weiß lackiert was ihnen in Verbindung mit ihrer imposanten Erscheinung und dem sonoren Klang des Kompressors den Beinamen "Weiße Elefanten" eingebracht hat.


Nikon D3s 2,8 70-200mm AF-S Objektiv, 1/160 Sek. Blende 11
Brennweite 90mm

Kommentare 18