Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Der Weg zu den Menschen in den Bergen Vietnams

Der Weg zu den Menschen in den Bergen Vietnams

1.351 3

Roland Lubiger


World Mitglied, Dresden

Der Weg zu den Menschen in den Bergen Vietnams

November 2011- http://www.lubiger-weltsichten.de/
Ein schöner Filmbericht zur Umgebung von Sa Pa auf youtube:
-Sapa and Northern Vietnam - Where Heaven Meets Earth-
http://www.youtube.com/watch?v=SwbHw3Fep8E&feature=related

http://www.sapa-vietnam.com/
Sapa liegt im Nordwesten Vietnams, an der chinesischen Grenze, auf 1.600 m Höhe und ist ca. 380 km von Hanoi entfernt. Die Bergregion bietet eine atemberaubende Sicht auf grüne Reisterassen und sanfte Hügel. Das Wetter ist allerdings aufgrund der Lage häufig kühl und teilweise auch neblig. Die besten Reisezeiten für die Bergregion sind März bis Mai und September bis November. Wer einen Abstecher nach Sapa plant, der sollte warme Kleidung mitbringen, die Nächte können unangenehm kühl werden.

Von Sapa aus hat man eine hervorragende Sicht auf den Fansipan, welcher mit 3.143 m der höchste Berg Vietnams ist. Eine der Hauptattraktionen Sapas ist der Wochenmarkt, welcher Freitag bis Sonntag abgehalten wird.

In der Bergregion leben viele ethnische Stämme noch immer sehr traditionell. Ihre Kleidung ist sehr farbenprächtig, besonders ins Auge stechen einem die roten Kopfbekleidungen.

Trip Advisor:
http://www.tripadvisor.de/Attraction_Review-g311304-d1759169-Reviews-Trekking_Sapa-Sapa_Lao_Cai_Province.html

Kommentare 3