Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Karl-Heinz Pöck


Pro Mitglied, Bochum

der Weg

eine Arbeit vom heutigen Vormittag
in der Kunstakademie Wattenscheid.
Die 6 Stunden vergehen wie im Flug.
Boesner-Malkarton 30 x 40cm

Kommentare 9

  • Günter Bulst Haan-Gruiten 9. Oktober 2013, 12:55

    Perspektivisch wieder sehr gut gemeistert,
    Gruß Günter
  • Regine Bo 7. Oktober 2013, 23:16

    Sehr realistisch und schön gemalt! Toll die hellen Bäume im Vordergrund und der rotbraune Weg, der zur sonnigen Wiese führt! Gefällt mir echt gut! LG Regine
  • immerunterwegsKVB 5. Oktober 2013, 20:28

    Super schönes Gemälde ++++

    LG Sofie
  • Anka R. 5. Oktober 2013, 19:49

    Es macht solchen Spaß in Gemeinschaft zu malen und da vergeht die Zeit immer einfach zu schnell.
    Eine wunderschöne Herbstlandschaft ist Dir da gelungen. Der Aufbau ist super und die Farben herbstlich schön :-))
    L.G. ANKA
  • Claire Werk 5. Oktober 2013, 19:17

    Sehr detailreich, ist eine ganz tolle Arbeit
    LG Claire
  • Almhütte 5. Oktober 2013, 18:13

    Das ist super geworden! Für mich ist es ein Frühlingsbild und eine Löwenzahnwiese :-).
    Jeder darf ein Bild auf seine Weise interpretieren ...
    LG.Almut
  • Monika Tombrink 5. Oktober 2013, 18:01

    Die Stunden haben sich aber absolut gelohnt, Karl-Heinz. Tolle Perspektive beim Weg, herrliches Gelb im Hintergrund, und die Blätter der Bäume (und die Form der Bäume) so klasse!
    LG und ein schönes Wochenende.
    Monika
  • Wilmandrea 5. Oktober 2013, 17:39

    Ein schöner, sonniger Herbsttag. Mir gefällt Dein Bild, besonders, dass der Weg nicht in der Mitte verläuft, sondern durch die Asymmetrie das Auge ins Bild hineinführt.
    LG Wilmandrea
  • Bernd -Berny- Spangenberg 5. Oktober 2013, 17:07

    Eine Herbstinspiration die Dir wirklich sehr gut gelungen ist,die Farbfacetten und Tiefen sind sehr nah an der Wirklichkeit.

    Gruss Berny