Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Der Weg ist das Ziel

Der Weg ist das Ziel

313 4

Christoph Schleiss


Free Mitglied, Malters

Der Weg ist das Ziel

In Schottland die A835 nordwärts, einige Kilometer vor Ullapol

Kommentare 4

  • Roland Zumbühl 13. August 2003, 20:00

    @ Christoph: Ich danke Dir gerne für Deine Erläuterungen. Du beschreibst mir Deine Eindrücke, und wie Du dieselben ins Bild hast einpacken wollen.
    Einmal mehr stellen wir fest, dass es wirklich nicht leicht ist, Seele, Gedanken, Erlebtes und den anvisierten Raum so auf ein Foto zu bekommen, dass es für Nichtbeteiligte nachvollziehbar ist.
    Das Bild hier ist ja gut fotografiert: Weite und Leere wirken ... aber dann verläuft man sich gedanklich und eilt auf und ab.
  • Christoph Schleiss 13. August 2003, 17:23

    @Roland:
    Mich faziniert vor allem diese lange, gerade Strasse, die ins Nichts führt.. geleitet von hohen Bäumen
    dazu noch Menschenleer, obwohl es sich um ein wichtige Hauptstrasse handelt..
    es ist etwas was ich in der Art selten sehe.. und an dem Tag hab ichs wirklich genossen..


    das ist wohl wieder eines meiner Bilder, die nur mir was sagen, aber dem Rest der Menschheit am A... vorbeigeht..
    Ich danke dir für deinen Denkanstoss
    Christoph
  • Carina Meyer-Broicher 12. August 2003, 9:32

    gutes pic, aber die westliche strasse ist schöner :-)
    lg carina
  • Roland Zumbühl 11. August 2003, 16:06

    Dieses Bild hättest Du hier nicht eingestellt, wenn Dich nicht irgendetwas an dieser Aufnahme und/oder Landschaft gepackt hätte. Aber ich sitze hier und sehe lediglich eine wirksam eingefangene Fluchtpunktperspektive...
    Ist es die Gerade, die Weite, die Leere, was Dir hier gefällt?