Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
Der Weg in's Licht ...

Der Weg in's Licht ...

700 16

inkä


World Mitglied, Magdeburg an der Elbe

Der Weg in's Licht ...

... soll diese Blüte für Stanley sein - Rhapsody09 vierbeinigen Wegbegleiter, der sich über die Regenbogenbrücke auf in den Hundehimmel gemacht hat.

Da es im Moment nicht möglich ist dieses Privatfoto an die Anmerkung für Rhapsody anzuhängen, mußte ich es hier hochladen. Sollte eigentlich NUR
für sie und ihre Familie und natürlich für Stanley sein.

Werde nun versuchen es auf diesem Wege zu verschicken!!

Kommentare 16

  • Josef Schließmann 15. September 2011, 15:39

    Wunderbar präsentierst du diese schöne Blüte, klasse Makro.

    LG Josef
  • Jü Bader 15. September 2011, 14:06

    Eine wunderschöne Blüte für Stanley - mir geht es auch heute noch durch den Sinn...
    lg jürgen
  • Schneeball 14. September 2011, 21:35

    Eine liebevolle Anteilnahme von Dir mit
    einer wunderschönen Blüte. Einen sehr
    schönen Titel hast Du gewählt.
    LG Edi
  • Pe.Ha.Ha.Be. 14. September 2011, 16:21

    Eine wunderbare Aufnahme.
    Lg Petra
  • Aprilsonne... 14. September 2011, 9:40

    Ein wunderbare Makroaufnahme...
    mit einem traurigen...aber sehr liebevollem Hintergrund.

    LG. Ingrid
  • FlugWerk 14. September 2011, 7:32

    Ja, das ist immer schwer und man kann als Tierhalter da gut nachempfinden, aber alle Worte werden im Moment nicht helfen...aber vielelicht später. LG Tina
  • Helmi S. 13. September 2011, 21:09

    Eine sehr liebevolle Geste von Dir und eine wunderschöne Blüte. Die Anteilnahme wird Rapsody09 und ihrer Familie ein Trost sein.
    lg helmi
  • Ulla Holbein und Bolle 13. September 2011, 18:35

    Es ist ganz schwer, eine so treuen Wegbegleiter zu verlieren, ich kann dem sehr gut nachempfinden, da ich das auch schon ein paar Mal erleben musste bzw. die Entscheidung treffen musste!
    Aber bevor ein Tier leidet, sollte man halt vernünftig sein und es erlösen!....
    Auch ich bin überzeugt, dass es dem Stanley jetzt dort oben gut geht! All seine Freunde stehen an dieser Regenbogenbrücke und holen ihn ab!...
    Und wenn die Zeit gekommen ist, steht Stanley dort um seinen Menschen in Empfang zu nehmen!...
    Deine Aufnahme finde ich sehr schön passend!...
    Ganz liebe Grüsse ...Ulla und Bolle
    ..."stimmt,...irgendwie null Bock!"...
    ..."stimmt,...irgendwie null Bock!"...
    Ulla Holbein und Bolle

  • Lotta-Yvette 13. September 2011, 12:11

    Das ist immer wieder so traurig. Jeder, der Tiere hat, kann das nachvollziehen. Aber die Erinnerungen bleiben.
    Deine Anteilnahme dazu ist vom Motiv her perfekt passend.
    LG auch an Rhapsodie
    Yvette
  • Klopfgeist 13. September 2011, 11:32

    ... tja wollte wohl doch nicht NUR für Marion gezeigt werden ... was ich immer sage ... es gibt keine Zufälle! Denn so habe ich auch von Stanley's Tod erfahren ... tja, was meint mein Toast dazu? Er sieht mich an und ich spüre, die Trauer bis in die Knochen ... nur wer das erlebt hat, weiß um diese Machtlosigkeit namens Schwäche im ganzen Körper!
    ***************aufdichistVerlassaberwiesiehtsumgekehrtaus************
  • bomae99 13. September 2011, 10:11

    Es tut weh, sehr weh, man glaubt in einem Tränenmeer zu ertrinken.
    Die Erinnerung wird sich nicht verlieren, im Herzen
    ist er Dir immer nah.
    Stanley, good by.
    Der Federmann
  • g.j. 13. September 2011, 9:10

    habe diese traurige nachricht schon gelesen - eine wunderschöne karte des trostes......
    lg, gerti
  • Eva Winter 13. September 2011, 8:52

    Ich weiß wie schlimm es ist, ein geliebtes Tier zu verlieren. Habe mir eben das schöne Foto von dem großartigen Hund angesehen.
    Das ist eine ganz liebe Geste von dir.
    LG Eva
  • Rhapsody09 13. September 2011, 8:31

    Ihr Lieben, ich habe euch gerade privat geschrieben, nun auch hier nochmal unseren herzlichsten Dank für euer Mitgefühl und die liebevolle und sehr schöne Geste mit der feinen Blüte, die du sooo schön aufgenommen hast liebe Inkä...ich denke sie passt ganz wundervoll als Symbol des Lichtes, in das Stanley nun zu Amigo, unserem Golden Retriever der 2002 im Alter von 15 Jahren und 8 Monaten verstarb, gegangen ist.
    Seit lieb gegrüßt, Marion & Familie
  • Linnemedia Fotos 13. September 2011, 8:20

    ein feines Foto
    G v Dieter