Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

LichtSchattenSucher


World Mitglied, Stuttgart

DER WALDRAPP

Waldrapp
fotografiert am 4.10.2014 in der Stuttgarter Wilhelma

Ein aussergewöhnlicher Vogel mit Charakterkopf der bis ins Mittelalter auch in Süddeutschland und in Teilen Europas heimisch war.
Im alten Ägypten wurde der Waldrapp verehrt als Lichtbringer und Verkörperung des menschlichen Geistes - er trug dort den Namen Ach.
Im Islam gilt er als Glücksbringer.

Im 17.Jahrhundert ist er in Europa ausgestorben. Lange Zeit wurde er sogar für eine Art Fabelwesen gehalten bis es im 19.Jahrhundert Vogelkundlern gelang zu beweisen, dass der Waldrapp identisch war mit dem damals im Nahen Osten und in Nordafrika lebenden Schopf-Ibis.
Zur Zeit laufen einige Auswilderungsprogramme in Deutschland, Österreich und Italien ...

DER GRINSER
DER GRINSER
LichtSchattenSucher


DER HINTERHALT DES JÄGERS
DER HINTERHALT DES JÄGERS
LichtSchattenSucher


VOTING ?! ICH LACH MICH KAPUTT
VOTING ?! ICH LACH MICH KAPUTT
LichtSchattenSucher

Kommentare 32

  • troedeljahn 6. Januar 2015, 19:14

    Eine super Portrait mit einem fantastischem Licht. Das ist brillant.

    Viele Grüße

    Wolfgang
  • Manfred Lang 23. Oktober 2014, 21:33

    Ein sehr präzises Portrait, ich bin beeindruckt! :-)
    Herzliche Grüße
    Manfred
  • Al Mille 21. Oktober 2014, 15:27

    Habe mal einen Film darüber gesehen. Man will ihn
    wieder einbürgern.
    LG Al Mille
  • Krebs 21. Oktober 2014, 9:50

    Wie ein Star im Studio präsentierst du ihn hier. Gut die kleine Vogelkunde dieses hoffentlich bald bei uns wieder heimischen Tieres.
    Grüße, Peter
  • SINA 21. Oktober 2014, 9:43

    EINE GANZ TOLLE LICHTSCHÖNE PERFEKTE FOTOARBEIT VON DIR ROLAND
    HERZLICH SINA
  • nur ein moment 20. Oktober 2014, 16:49

    Tolles Licht, starke Arbeit!!!
    vg
  • Bernd Dietrich 20. Oktober 2014, 14:37

    Zu diesem schönen Tier hat man als Ultraleichtflieger schon fast ein intimes Verhältnis - nach all den Dokumentationen, die sich mit dem Zugroutentraining Trike-begleiteter Auswilderungsversuche befassen ;-).
    Sehr edles Portrait vor dem dunklen Hintergrund!
    VG Bernd
  • Ursula Zürcher 20. Oktober 2014, 11:19

    Sagenhaft schön, wie das Licht hier seine Konturen streichelt!
    Liebe Grüsse, Ursi
  • Dark-Emerald 20. Oktober 2014, 10:29

    Habe vor wenigen Tagen einen Bericht gesehen, wie mühsam es ist, diese vom Aussterben bedrohten Vögel zu schützen und aufzuziehen. Ein faszinierendes Tierportrait, meisterhaft in Szene gesetzt. Klasse dieser Detailreichtum!

    LG
    Azi
  • Kirsten G. 20. Oktober 2014, 10:18

    Danke für die umfassende Doku. Ein wunderschönes Tier und perfekt von dir gezeigt.
    Lg
    Kirsten
  • Angela Höfer 20. Oktober 2014, 10:17

    ganz toll in diesem licht fotografiert
    super schönes vogelportrait
  • RED Photos 20. Oktober 2014, 9:34

    Ja Roland, es soll sich um das "Fabelwesen " Nachtkrapp handeln ;)
    Gruss R
  • AnnyMae 20. Oktober 2014, 4:10

    ... ein mehr als erstklassiges Portrait von diesem Vogel und sehr gut auch deine Info dazu - guten Morgen, Andrea
  • magic-colors 20. Oktober 2014, 1:13

    Schwarz in schwarz, sieht das toll aus :-) lg aNette
  • ErichS. 19. Oktober 2014, 22:58

    Ein großartiges gelungenes Bild diese selten gewordenen Vogels.
    Man könnte jetzt parallelen in der Politik suchen aber auch da werden sie immer weniger!
    Gruss Erich