Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?
462 9

Thomas Haag


Basic Mitglied, NRW

Der Vorhang

"Man sieht den Vogel meist erst, wenn er davonfliegt"
(Friedrich Hebbel)

- poser/ bryce/ ps -



Kommentare 9

  • RiKeMa 1. Oktober 2005, 12:13

    Sehr skurill.............klasse

    grüßle von Rike
  • Thomas Haag 18. Juni 2005, 10:05

    @ Alle - Danke!
    @Dietmar: Gute Idee mit dem Theater, vielleicht hast Du schon noch mehr Ideen dazu ...? Bin gespannt ...
    :-)
    Thomas
  • D.G. Art 12. Juni 2005, 21:19

    ...eine wunderschöne,sehr ausdrucksstarke und Farbenfrohe Scene,dieses Variete der zukunft würd ich gern einmal besuchen.Deine Idee hast du so wunderbar umgesetzt das ich beim Betrachten des Bildes in meinen Gedanken schon das "Sehr verehrtes Publikum" hören kann!Grandios........
    Gruß
    Dietmar
  • Marcell Waltzer 12. Juni 2005, 10:52

    Was für ein Bühnenbild ... ich liebe dieses
    Theater und auch die Akteure, die immer wieder
    dabei sind. :-)
  • Petra Sommerlad 11. Juni 2005, 21:54

    Das erste was ich bei Deinen Bildern mache..ich suche nach den Dinos mit Schirm!! Tolle Arbeit. Ich liebe diese Figuren. LG Petra
  • Susann K. 11. Juni 2005, 21:05

    ah............tolles Gebilde..........wundervoll
    Lieben Gruß
    Susann
  • Roland Epper 11. Juni 2005, 19:05

    Schöne Kulisse - die ist schon einen Vorhang wert! lg roland
  • Anna Kowalska 11. Juni 2005, 18:11

    Bin sprachlos! Einfach wunderbar! Ich bewundere deine Vorstellungskraft!
  • Debora Domachowski 11. Juni 2005, 17:52

    und dann ist es zu spät, seinem gesang zu lauschen ;o)
    ;o))
    vg debora

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Ordner Surreales
Klicks 462
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz