Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

To To


Free Mitglied, innerem Zwang

Der Vollmondreiter

Nach alten Überlieferungen 1605 nahe Kloster Eberbach im Rheingau zum erstenmal gesehen. Bei dem gespentischen Reiter, der sich immer kurz vor und nach Vollmondnächten zeigt, soll es sich um den Freiherrn von Ebscheseit handeln, der aufgrund eines Fluchs keine Ruhe findet.
Es hat einiges an Geduld gebraucht ihn so zu erwischen.
Canon 18-55@24, ISO1600, 1/200, f12, Aufhellblitz, aus Tarnzelt :-)

Kommentare 16

  • De Wolli 30. Mai 2005, 15:55

    Ritter Kunibert, der Verschlafene, hätte seine wahre Freuede daran gehabt. Grins.
  • Aurora G. 30. Mai 2005, 10:25

    :o)))) Sehr schön. Lg-. A.
  • Sanny Und Andy Ost 30. Mai 2005, 8:45

    "rattenscharf" gefällt mir echt gut !!!!! und auch die Geschichte dazu ist super
    LG Sanny
  • ANSCHii.reloaded. 30. Mai 2005, 7:57

    RpunktBpunkt ...dir düngt ??
    mir schwant !
    *gg*
  • TB FOTOSTYLES-Tom + Bianca 30. Mai 2005, 6:57

    Einfach nur genial.
    Grüße
    Tom
  • Dorothea Weckmann - Piper 29. Mai 2005, 22:29

    ein Traumfoto, das mich begeistert und meine Phantasie anregt !!
    da werde ich heute nacht schön träumen...
    lg dorothea
  • Barbara und Udo Scheer 29. Mai 2005, 22:02

    Schöne gespenstische Szene - klasse Wirkung.
    Super gemacht.
    LG Barbara
  • Conny Müller 29. Mai 2005, 21:41

    Bin froh, dass dir bei diesem Abennteuer nicht die Camera zu bruch gegangen ist.
    Du weißt, auch Geister können um sich treten.
    Herrlich gespenstisch........
    LG
    Conny
  • Petra Schmidt 29. Mai 2005, 21:32

    *rofl* Tarnzelt ;-)
    Aber es sieht zugegebener Maßen wirklich sehr mystisch aus.
    lg Petra
  • TotoGraphie 29. Mai 2005, 21:08

    Wahrhaftig seid Ihr mutig, denn Ihr verbrachtetetet eine ganze Nacht in düsterer Behausung um ihn aufzuspüren...drum zolle ich Euch Anerkennung für dieses bildhafte Zeitdokument ! Alleine mir düngt, er will uns eine unglaubliche Lüge auftischen....*lool*
    LG,TOTO
  • Winfried Wrede 29. Mai 2005, 18:03

    Ei, geil gemacht! :-)
    Aber sag mal - mit Aufhellblitz??? Da muß er Dich doch entdeckt haben!????? Wie konntest Du ihm entkommen? Sicher ist das eine ganz spannende Geschichte, die uns da erwartet!! *gespanntsei* :-)
    LG, Winni
  • Karin Mohr 29. Mai 2005, 17:31

    Fürwahr gehört schon Mut dazu,des Nächtens diesem unruhigen Geist aufzulauern:-)
    Sehr schöne Bearbeitung!
    Gruß Karin

  • Martin Heiligmann 29. Mai 2005, 17:19

    wirklich gut gemacht.
    die bearbeitung ist dir gut gelungen.
  • Wilfried Damrau 29. Mai 2005, 17:03

    Und nun sind Deine Unterhosen in der Reinigung? Schöne Bearbeitung und schöne Geschichte. *ggggg*

    lg Wilfried
  • ANSCHii.reloaded. 29. Mai 2005, 17:01

    ausserhalb von vollmondnächten wurde er aber auch schon bei mcdonalds reit-in beobachtet....
    seine bestellungen sind immer die gleichen.....
    *gebe er mir ein fuder der geschnitzten kartoffelstäbchen und einen fleischtaler*
    :-)

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 538
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz