Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Monika Hütter


World Mitglied, Albstadt-Lautlingen

der verstoßene Sohn

Die Gepardin hatte dieses Jahr Drillinge großgezogen und an diesem Tag hat sie sich entschlossen, das junge Männchen aus der Gruppe auszustoßen. Sie hat sich mit den beiden Schwestern abgesetzt und sich nicht mehr gemeldet. Der junge Gepard suchte überall nach ihnen. Sie lagen nur etwa 500 m entfernt im Steppengras, schauten auch in die Richtung, aus der sein steinerweichendes Mauzen kam - und rührten sich nicht. Drei Tage lang haben wir dieses Jungtier getroffen, immer noch auf der Suche. Er hat mir richtig leid getan. Aber er muss erwachsen werden, da hilft alles nichts! Und seinen Schwestern wird es auch nicht anders ergehen.

Kommentare 1

Informationen

Sektion
Ordner Botswana
Klicks 748
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz

Exif

Kamera DMC-FZ18
Objektiv ---
Blende 5.6
Belichtungszeit 1/500
Brennweite 82.8 mm
ISO 100