Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Der Vermieter

44 Wohnungen hat das Haus! Alle Wohnungen sind mit schwenkbaren u. zoombahren, Hochauflösenden Kameras versteckt in jeden Zimmer angebracht, incl. Hausflur und Aufzug. Hochleistungs- Mikrofone übertragen jeden kleinen Piep Ton. Der Vermieter überwacht, kontrolliert und sieht wirklich alles und das seit Jahren. Familienszenen spielen sich ab. Intim- u. Privatsphäre gibt es nicht mehr. Keiner weis o. ahnt, was in diesem Haus vor sich geht. Big Brother pur.... 24 Stunden Reality!!!

Kommentare 55

  • wolly-boy 5. Mai 2015, 12:07

    Ein 24stunden-Job.
    Langeweile kommt da nicht auf :-)
    Eine tolle Bildidee und gut realisiert.
    LG. wolly
  • emen49 2. März 2015, 16:52

    Verdammt schlechte Vorstellung....
    verdammt gute Arbeit!!!!!!
    Viele Grüße
    Marianne
  • nadurs 3. Februar 2015, 20:27

    bbbrr. da friert es einem, wenn man diese aufnahme ansieht.
    kann mir gut vorstellen, dass es sowas gibt.
    und der schmuddelige hausmeister, der einem am morgen begegnet und lacht einem so schleimig an . man fragt sich warum, runzelt die stirn und schüttelt den kopf...
  • Martina Maise 30. Juli 2013, 21:57

    Eine fantastische Arbeit, sowie eine Horrorversion.
    Ein wirklich beeindruckendes Bild.

    LG Martina
  • B.J. Don 7. April 2013, 19:02

    erinnert mich auch an den Film, habe aber einen anderen Titel in Erinnerung aber...
    eine gang ganz großarftige Bearbeitung!!!!
    Ebenso der Bildaufbau, und einfach alles wird bei mir zum Favorit!!
    Gruß Bernd
  • mawie 5. März 2013, 12:28

    So ein Spanner. Es gibt mir zu denken. Ob ich meine Wohnung mal auf den Kopf stelle.
    Eine schöne Idee und Bild.
    LG Margrit
  • Christoph Schrenk 18. Februar 2013, 17:20

    Huch das wäre mal heftig doch kann ich nur sagen und bin froh das ich auf dem Land alleine lebe*g Aber ne geniale Idee doch und wer weis was wirklich in so manchen Häusern abläuft doch. Gefällt mir riesig.

    lg
    Chris
  • fotoheidi 17. Februar 2013, 20:38

    Wie gut dass ich im eigenen Haus wohne!
    Du hast das so realistisch umgesetzt dass ich glaube dass es so was gibt;)
    Hoffentlich nicht !
    Ich freue mich auf weitere fantastische Ideen von dir.
    lbG vom Heidi
  • myart 17. Februar 2013, 17:50

    jedenfalls hat er den Durchblick !
    Das umschalten uebernimmt er auch gleich mit .
    lg
    carin
  • Lato 17. Februar 2013, 11:13

    So perfekt wie du es hier uns zeigst, könnte es sicherlich real schon aussehen. Wenn man bedenkt das man ohne Probleme in jedem Elektronikmarkt mittlerweile Minikameras und Microphone zu einem Spottpreis bekommt, ist es nicht mehr schwer andere zu überwachen. Mittlerweile sind schon die ersten Minidrohnen zu haben.
    Es bereitet mir Angst und Sorge so ausspioniert zu werden.
    Hier hast du ein heikles Thema aufgegriffen, das mich sehr nachdenklich stimmt.
    Hut ab vor so einem Ideenreichtum und, wie du dies umgesetzt hast!
    Herzliche Grüsse Lothar
  • HYZARA 16. Februar 2013, 21:42

    Grosses Lob für die Arbeit!
    Ein Bild, das für sich selbst spricht!
    Liebe Grüße
    HYZARA
  • Seitz fine art 15. Februar 2013, 15:13

    La le lu, nur der Mann vom BKA schaut zu.
    Oder der Vermieter. Ein Bild das erschreckenderweise gar nicht weit von der Realität entfernt ist.
    Viele Grüße
    Florian
  • Maud Morell 13. Februar 2013, 21:50

    Wer würde da nicht gerne mal der " Vermieter" sein.
    Eine super Idee, lieber Skorpi.

    Dein Fan Maud
  • Zarafa 13. Februar 2013, 21:18

    Du hast Ideen....klasse!! VG Doris
  • hajosch 12. Februar 2013, 17:49

    sagenhaft gut !
    hans

Schlagwörter

Informationen

Sektion
Klicks 960
Veröffentlicht
Sprache
Lizenz