Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Petra I. Henning


Free Mitglied, München

Kommentare 69

  • Fotoliebe-tattoliebe 13. Januar 2014, 8:24

    Einfach Wunderschöne---------------------------Deine Foto sind Reine Kunst
  • Flunkal 44 3. August 2013, 19:10

    ich mag diese alten verlassenen bauernhäuser,da kann ein jeder geschichten erzählen von kriegen oder hochzeiten g. bertl
  • Pierre LAVILLE 27. Juni 2013, 18:45

    +++++++++++++++++++++
    Pierre
  • Claudio Oldrini 6. Juni 2013, 15:06

    Very fine frame,I like it !
    Saluti Claudio
  • Jörg Hennig 12. Mai 2013, 21:11

    Hallo,
    ein erstklassiges Bild von Dir, wie gewohnt. Sehr eindrucksvoll vermittelst Du hier die Härte des Landlebens, Idylle ist es nur auf den ersten Blick.
    Gruß enijo
  • Bea Herzberg 9. Mai 2013, 0:59

    Das sieht so schön nostalgisch aus - sehr gut gemacht!
    LG Bea
  • Vera Shulga 8. Mai 2013, 21:39

    Tolle SW Aufnahme!
    LG Vera
  • Christa Kramer 5. Mai 2013, 20:55

    Ach Petra, diesen Hof hast du wieder bestens präsentiert. Der könnte aus unserer Gegend stammen, irgendwo hoch oben. Typisch ist das Wohnhaus im vorderen Teil und hinten ist der Tenn, wo das Heu eingebracht wird, in der Mitte der Kuhstall und rechts hinten der Hühnerstall.....und Frühling is....
    Ich schicke dir ganz liebe Frühlingsgrüße
    Christa
  • J-Y PENCREACH 3. Mai 2013, 22:44

    Bel endroit qui n'a pas d'âge d'où son charme. Bravo !
    Jean-Yves
  • Michael Jo. 3. Mai 2013, 22:34

    phantastisch die Aufnhame
    - ich mag solch alte Kalenderbilder ... - ;
    hier mit der ' Patina ' der Abzüge von Anno Dunnemals.

    Man könnte diese Scans zwar ' aufpeppen'
    mit Kontrast ect.;
    dann aber verlören die Aufnahmen an Authentizität.

    Lb. Gruß, Michael

  • Marcel Pigors 3. Mai 2013, 10:12

    So trostlos ist es meiner Ansicht nach nicht - es regt sich Leben in den Details!

    Viele Grüße
    Marcel
  • Tassos Kitsakis 2. Mai 2013, 23:17

    Das ist der Scheunenteil eines Hofes, die Rampe führt herauf zum Heuspeicher. Im Bau darunter war wohl der Stall. Die zwei Kamine lassen auf einen, wahrscheinlich teilweise bewohnen hinteren Teil das Baus schliessen.
    Einst sicherlich ein stolzer Bau. Gerade vor eine Monat ist bei uns der letzte im Dorfszentrum in Betrieb befindlicher Hof abgerissen worden. Die Tiere sind weg, der Stall und das Wirtschaftsgebäude haben Platz für ein neues, Mehrfamilienhaus machen müssen. Der Bauer macht mit der Landwirtschaft und einem neuen Stall, ausserhalb des Dorfes, weiter und so, ganz nebenbei, wird er auch Immobilienverwalter. So ist der Lauf der Dinge!
    Sehr gute Dokumentation des Zeitwandels Dein Photo.

    LG Tassos

  • Harald Genuin 1. Mai 2013, 9:33

    Das waren noch Zeiten hart aber ehrlich ,heute mit den Subventionen der EU wird alles nach Planwirtschaft gemacht und der Betrug ist vorprogrammiert . (siehe Weideflächen der Almwirtschaft ) Dieser vormals schöne Hof wurde aus welchen Grund auch immer vernachlässigt was man auf deinem Bild sehr gut sieht .Schön dokumentiert.
    LG.Harald
  • Mannus Mann 30. April 2013, 17:54

    Gut soll es dir gehen. Das wünsche ich dir.
    Sonnige Maitage und viel Spass beim Fotografieren, Mannus.
  • Die Mohnblumen 30. April 2013, 6:19

    Ein sehr schönes Motiv in feiner Tonung und Kontrasten.
    Gut von der Perspektive und dem Bildschnitt.
    Liebe Grüße
    Heike & Karl-Heinz
  • odeveld219 28. April 2013, 16:58

    A very nice picture and a well chosen topic!!
    Regards, Odeveld
  • Erhard Nielk 28. April 2013, 10:56

    .....abgesehen vom zustand des hofes,
    hast du ein lohnendes objekt entdeckt
    und deine bea, wie immer SUPER***
    lg erhard
  • Franz Sklenak 26. April 2013, 22:54

    Der verlorenen Hof hat durch Deine Bearbeitung einen morbiden Charme erhalten. Ich hoffe er wird wieder zu altem Glanz erwachen.
    Lieben Gruss
    Franz
  • Reiner Christian 24. April 2013, 19:10

    Sehr gute Bearbeitung !!
  • Ruth U. 23. April 2013, 21:21

    Ich bin immer wieder erstaunt, wie Du die Bilder auf "Nostalgie" trimmst, das sieht wieder fantastisch aus, schade um den schönen Hof.
    LG Ruth
  • Sensitiv57 22. April 2013, 19:48

    Das Bild lädt mich zum Verweilen ein, einmal als wunderschönes Motiv in einer bezaubernden Landschaft und andererseits, welche Gründe für das verlassen oder verloren gehen des Hofes stehen könnten ... Spannend!

    LG Bernd
  • Gasser Lisbeth 22. April 2013, 16:28

    Schöne Aufnahme in S/W, klasse Bildaufbau !
    LG Lisbeth
  • Manfred Fiedler 20. April 2013, 23:21

    Kein Wunder, wenn die Heidi in die Stadt musste und der Almöi nur noch den Geißen-Peter hatte ;-)

    Klasse geworden und mit der Tonung ein toller Hingucker.
    Manni
  • Andrea S. Kronenberger 20. April 2013, 21:13

    Da kommt mir gleich die "Geierwalli" in
    den Sinn und diese alten tragischen
    Heimatfilme... tolles Bild!

    LG Andrea
  • Anca Silvia B. 20. April 2013, 20:33

    ein fantastisches Foto liebe Petra,Eine liebe Umarmung,Anca