Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Rudolf Aloisius Wiese


Pro Mitglied, Berlin

Der vergessene Balkon

"Mal stand er hier alleine, mal saß er dort mit seiner Frau beim Tee, wenn er überhaupt Zeit hatte. Sie träumten gemeinsam von ihrer Jugend und ahnten schon die aufkommenden Wolken. Noch praktizierte er in seiner Arztpraxis, die Menschen kamen täglich, jedoch es wurden weniger. Sie hatten Angst vor dem Kranksein.
Dann kam der Tag, an dem die ersten Bomben fielen. Der Balkon verwaiste. Sie hatten keine Zeit mehr für Tee und Gespräche. Sie schlossen die Fenster gegen ungeladene Besucher und verreisten mit unbekanntem Ziel. Nach dem Krieg kam er noch für einige Jahre. Nur einige Jahre, denn er war alt geworden. Er verließ sein Haus und verschwand mit seiner älter kränklich gewordenen Frau. Niemand schien sich darum zu kümmern. Bäume wuchsen wild im Garten und versperrten immer mehr die Sicht. Manchmal glaubte man auf dem Balkon ein Lachen zu hören. Doch dies schien ein Irrtum. Der Wind war es, der an der verfallenden, wunderbaren Eisenkonstruktion rüttelte. Regen und Frost nagten an allem und ..."

Kommentare 6

  • Joachim Kalkhof 14. März 2013, 12:33

    Eine spannende Geschichte, sehr interessant erzählt, zu einem alt gewordenen Balkon - das Du super gemacht, Rudolf!
    LG Joachim
  • Jürgen-Kurt Wegner 17. Februar 2013, 16:38

    Morbider Charme, altes geht, neues kommt! Gut gemacht!
  • grinse.katze 17. Februar 2013, 16:00

    Ich liebe solche Gebäude.
    Zusammen mit deinen Worten erzählt es eine
    sehr anrührende Geschichte.
  • agog0048 17. Februar 2013, 14:10

    Mir gefällt das filigran Zerbrechliche an diesem Bild.
  • E-Punkt 17. Februar 2013, 10:51

    Ein Film, der so beginnt,
    dann kommt die Rückblende
    und damit Farbe
    und dann wird das Gebäude belebt,
    und spiegelt den Bau in seiner einstigen
    Schönheit.

    Finde dieses Foto sehr gut !!!

    LG Elfi
  • DorotheH 17. Februar 2013, 10:01

    Einfach schön vverwunschen.
    LG Dorothe