Diese Website verwendet Cookies, um verschiedene Funktionalitäten bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung dieser Website erklärst Du Dich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen  OK

Was ist neu?

Karl-Heinz Geiger


Free Mitglied, Starnberg

Der Vergänglichkeit übergeben

Was übrig geblieben ist von "Der Vergänglichkeit geweiht".
Traurig, aber wahr.

Kommentare 2

  • asket13 7. August 2010, 20:31

    es entsteht der eindruck, als ob die vergänglichkeit ja schon eine ganze zeit wirkt. sehr eindrucksvoll, welchen ausdruck und damit welche assoziation dieses "gesicht" hat und auslöst, obwohl es doch fragmentarisch entstanden ist. saubere arbeit Karl-Heinz, gilt für beides, skulptur und foto, sehr gelungen. lg dc
  • Kerstin Lungmuss (Rizi) 7. August 2010, 15:46

    Oh wie schade ... Aber, ich muss sagen ... es hat auch was. Sieht trotz der "Vergänglichkeit" interessant aus.
    Tschau Kerstin